Weiße Outfits auch im Winter?

By Posted on 2 Min. Lesezeit

Weiß in der Mode ist ein wunderbares Zeichen für Sommer, Sonne und gute Laune.

Lange galt Weiß (ausgenommen die weiße Basic Bluse) von Oktober bis April eher als No-Go.

Weiß ist auch im Winter salonfähig geworden

Mittlerweile ist dieser Fashion Knigge nicht nur aufgelöst worden, sondern zum absoluten Trend umgeschlagen.

Und ich persönlich liebe Weiß im Winter, nicht weil es Trend ist, sondern weil ich es als schmeichelnd, feminin und fröhlich empfinde, gerade in den dunklen Jahreszeiten und erst recht ab einem gewissen Alter.

Welches Weiß darf es denn sein?

Es gibt verschiedene Weißtöne und im frühen Herbst und erwachenden Frühling darf es bei mir ein strahlendes Schneeweiß sein.

Ich kombiniere das Weiß außerhalb des Sommers gerne mit dunkleren Farben und behalte die komplett schneeweißen Looks lieber dem Sommer vor.

Genauso ziehe ich im Herbst und Frühling bei Hosen beispielsweise die Viskose der Baumwolle vor.

Meinen schneeweißen Sneakern gönne ich übrigens auch keinen Winterschlaf und sie werden fleißig das ganze Jahr sommerlich und winterlich kombiniert.

  

Die Skipiste schreit nach Weiß

Auf der Skipiste ist Schneeweiß für mich ein Must-Have, jede Saison aufs Neue.

Auch meine Helme wähle ich gerne in weiß, finde ich wunderbar feminin.

Wollweiß im Winter

Im Winter und der richtig kalten Jahreszeit hole ich dann eher den weicheren Wollweißton aus dem Schrank.
Hierbei achte ich immer darauf, um auch meinem Farbtyp treu zu bleiben, dass dieser keinen Gelbstich aufweist, sondern ein klares Winterweiß ist.

In Wollweiß dürfen es dann bei mir auch gerne monochrome Outfits sein.

 

Gerne wollig weiß und kuschelig

Bei Wollweiß im Winter mag ich Strick unglaublich gerne, ob grob oder fein, Hauptsache wollig warm.

   

All in white

Und in Wollweiß und im Winter darf es bei mir dann auch gerne ein monochromer Look sein, ob in Wolle oder in einem Materialmix.

  

Schneeweiß und Wollweiß lieben sich

Auch die Kombination von Schneeweiß und Wollweiß ist sehr schön und schmeichelnd zum Gesicht.

Ich ist es meistens eine meiner Basic Blusen, die den Frischekick liefern. 

Homewear im Winter

Auch als Homewear, drinnen wie draußen im Garten, ist Wollweiß immer ein stylischer Begleiter auch in den kälter werdenden Jahreszeiten.

 

 

Weiße Outfits auch im Winter?… mein Must-Have!

Dann kann der weiße Winter ja kommen.

 

Eure Bibi

p.s. Ich male mir den Winter einfach weiß an…

 

•WERBUNG DURCH FIRMENKENNZEICHNUNGEN IM TEXT OBEN UND IM BILD!•

Aktuelle Modelle sind im Bild verlinkt.

 

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Comments
  • Bettina S.
    Oktober 11, 2020

    Hallo liebe Bibi.
    Sensationell schöne Outfits, ganz meine Linie und Farben. Habe mir gerade eine weisse Daunenjacke gekauft.
    Bei weissen Hosen finde ich es legerer schöner, da enge weisse Hosen oftmals ein paar Pfunde optisch zuschummeln.
    Zumindest bei mir. Schöner Bericht, da freue ich mich auf den Winter.
    Ganz liebe Grüsse.
    Bettina

  • Ulrike Schweighofer
    Oktober 11, 2020

    Liebe Bibi,

    danke für den tollen Beitrag. Auch ich liebe winter- bzw. wollweiße Outfits. Ich persönlich mag dann aber nur weiche, flauschige Texturen, weil die einfach wärmer wirken als glatte Materialien. Deine gezeigten monochromen Looks in weißem Strick mag ich besonders gerne. Wenn es denn etwas “bunter” sein soll, dann entweder mit Cognac-oder Taupetönen, aber auch mit grau oder etwas schwarz finde ich winterweiß am edelsten kombiniert.

    Noch einen gemütlichen Sonntagabend.

    Liebe Grüße

    Ulli

  • BiBa
    Oktober 11, 2020

    Liebe Bibi,
    Sie inspirieren mich. Auch ich bin in meinen Schokoladenjahren mit einer ähnlichen Krankheitsgeschichte. So schlank wie Sie war ich allerdings nur nach einer Liebeskummer-Diät [:(] , und das ist einige Jahre her. Seit ich Ihren Blog lese bin ich in der Gestaltung meiner Garderobe (als Juristin war ich da eher konservativ) sehr viel mutiger geworden. Danke!
    Liebe Grüße aus Langenfeld
    Ihre BiBa

  • miras_world_com
    Oktober 12, 2020

    Weißer Winter ist bei uns nur Wunschdenken, aber dafür hat man ja die Kleidung! Tolle Looks, die du da zeigst! Ein schöner als das anderer! Besser als in einem Katalog zu blättern. Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    • Bibi Horst
      Oktober 13, 2020

      Wie lieb Mira🙏Dankeschön 😘

  • Sigrid Klede
    Oktober 13, 2020

    Ich bin ja dafür, dass man immer alles tragen kann, solange man sich selbst darin wohl fühlt. So viel weiß wie Du liebe Bibi trage ich allerdings nicht von Oktober bis April, allerdings gibt mein Schrank die Auswahl gar nicht her. Ich besitze lediglich ein paar helle Pullover und eine weiße Skihose. Aber so ein ganzes wollweißes Outfit könnte mir schon auch gefallen. Danke für Deine Inspiration und liebe Grüße
    Sigrid

  • Irene Stremitzer
    Oktober 14, 2020

    Gefällt mir an zierlichen Frauen gut, bei kräftige, sportiven wie ich gar nicht. Ich wirke breit wie ein Schneemann!

Nächster
Meine Tage auf Sylt
Weiße Outfits auch im Winter?