About

Bibi, das bin ich...

vor 57 Jahren in Köln geboren und Mutter meiner wundervollen Tochter Valentina.

Nach dem Studium in Florenz arbeitete ich über zwei Jahrzehnte als Interior Designerin und hatte immer das Glück, darin meine Kreativität und Liebe zu gutem Stil, Design und Ästhetik ausleben zu können.

Das Leben verschlug mich von Köln über Frankfurt nach Zürich, später nach Ascona an den schönen Lago Maggiore, wo der Rest meiner Familie lebt, für einige Jahre ins traumhafte München und nun zurück in meine Heimat Köln.

Nicht immer verläuft unser Leben nach Plan, so wurde ich kurz vor meinem 50. Geburtstag durch eine schwere Krankheit aus meinem gewohnten Alltag gerissen.

Im Nachhinein bin ich froh um diesen Break in meinem Leben, der mir den Weg zu Neuorientierung und Veränderung geebnet hat.

So entschied ich mich, unter die Bloggerinnen zu gehen, mein eigenes Online-Magazin zu gründen und mein wunderbares Alter zum Thema zu machen.
Für mich der schönste Lebensabschnitt überhaupt, in dem Zeit, die eigenen Wünsche, Leidenschaften und Träume aber auch der Sinn für Ästhetik und gesunde Lebensformen eine ganz neue Bedeutung bekommt.

Ich bin überzeugt, dass Schönheit und Vitalität, weder eine Frage des Alters, noch etwas Absolutes und vom Himmel geschenktes ist.
Es ist für mich die Kunst, unsere individuellen Ressourcen zu erkennen, anzuzapfen und mit eigenem Stil und Leidenschaft zur vollen Entfaltung zu bringen.

Mein Leben hier und jetzt ist die wertvollste Zeit meines Lebens und deshalb habe ich sie auch liebevoll 'Schokoladenjahre' getauft.

So freue ich mich besonders, als Ü50 Botschafterin und Stilexpertin genau diesen besonderen Lebensabschnitt zum Inhalt meiner Arbeit zu machen.

Dieses besondere Lebensgefühl zu spüren und an viele tolle Männer und Frauen weitergeben zu können, stimmt mich einfach glücklich.

Ich freue mich tagtäglich darüber, diese faszinierende Zeit der Veränderungen und des Loslassens, der Neuanfänge und ureigenen Verwirklichungen zusammen mit interessierten Menschen zu erleben.
Hand in Hand, mutig und voller Elan durch die schönste Phase unseres Lebens.

Eure Bibi Horst

p.s. Aus den Stolpersteinen meines Lebens, über die ich früher immer wieder schmerzvoll gestürzt bin, baue ich mittlerweile das Fundament meines neuen Lebens.

Schokoladenjahre...

Als die Idee meines Blogs und meines ersten Buches in mir reifte, sprudelte interessanterweise direkt der Name 'Schokoladenjahre' aus mir heraus...

Ich liebe Schokolade und die Jahre rund um den 50. Geburtstag.
Wenn ich diese Zeit jetzt mal aufmerksam betrachte, sind es auch wirklich 'süße Jahre', in denen ich endlich meine persönliche Freiheit, das wunderbar vielfältige Leben, aber auch meine ganz individuelle Schönheit und meinen persönlichen Stil ausleben und in vollen Zügen genießen kann.

Die gewonnene Erfahrung und Reife, dazu das beruhigende Gefühl, bereits so viel bewegt und gemeistert zu haben, aber auch mit mir im Reinen zu sein, lassen meine liebevollen Fältchen erstrahlen und verleihen mir einen einzigartigen Ausdruck von Gelassenheit.

Genauso verbinde ich mit Schokolade eine gewisse Leidenschaft, Versuchung und Verführung, die mit den Jahren nicht weniger, sondern oft nur anders erlebt werden.
Mit Muße neu zu entdecken, was mich wirklich erfüllt im Leben, diese Verführung auch mutig zuzulassen und mich dieser nochmals so ganz und gar hinzugeben, ist eine wundervolle Freiheit, die ich gerade jetzt erst in vollen Zügen genießen kann, wo die großen Verpflichtungen gegenüber Kind und Job nachlassen und ich anfangen kann, mir und meinem Leben mehr Raum zu schenken.

Schokolade bedeutet für mich aber genauso die Kunst der liebevollen Einschränkung oder sogar manchmal des wohlwollenden Verzichts, um körperlich gesund, fit und attraktiv zu bleiben.

So ist 'Schokoladenjahre' weit mehr als nur ein Online-Magazin, es ist ein klein wenig Teil meines Lebens.

Ein Geschenk von mir für tolle Männer und Frauen im besten Alter, die auch gerade jetzt das Leben in vollen Zügen und ganz nach den eigenen Wünschen genießen möchten und dabei nach Wegen suchen, um den ganz persönlichen Jungbrunnen, genauso wie das allgemeine Wohlbefinden, zu entdecken und zu kultivieren.

Es ist dazu das erste Online-Magazin Ü50 für beide Geschlechter, eine interaktive Plattform, die Ihr und Ihm die Möglichkeit des Gedanken- und Interessensaustausches gibt.

Als Mann zu erfahren, wie Frau über gewisse Themen denkt und umgekehrt ist nicht nur informativ, sondern auch spannend und prickelnd zugleich.

 

Aber genauso auch achtsam mit den Stolpersteinen des Alters und des Lebens umgehen und diese vielleicht sogar am Ende als wichtige Wegweiser und Chancen zur Veränderung verstehen.

Meine Arbeit setzt hier an, denn ich bin aus eigener Erfahrung fest davon überzeugt, dass körperliche und mentale Schönheit, aber auch Glück und Zufriedenheit, egal in welchem Alter, nichts Absolutes und vom Himmel Verteiltes ist, sondern die Kunst, unsere individuellen Ressourcen zu erkennen, anzuzapfen und mit eigenem Stil und Leidenschaft zur vollen Entfaltung zu bringen.

Ich möchte inspiriere, motivieren und auch mal anstupsen....
mit meiner Leidenschaft für Styling und Heathy-Aging, vielen Genussmomenten und anspruchsvollem Lifestyle, meinem besonderen Gespür für Ästhetik und Beauty, meiner sprudelnden Kreativität, meinem Wunsch nach gesunder Lebensform und meiner großen Liebe zu Menschen und zum Schreiben.

Also alles in allem ein spannendes Zusammenspiel von gemeinsamen Loslassen, Ausleben und Genießen, aber auch bewusstem Innehalten und Reinhorchen, um zu erkennen, was uns, unserem Körper und unserer Seele gut tut.
Dazu die Faszination, schöne Dinge zu entdecken, die Freiheit, ihnen meinen ganz persönlichen Lebensstil zu verleihen und die Dankbarkeit, diese gerade jetzt so erleben zu dürfen.

Ich freue mich sehr, diese spannenden Schokoladenjahre mit so vielen besonderen Männern und Frauen gemeinsam zu durchleben.

Wenn es Euch genauso geht, dann bleibt doch einfach dran und drin, hier auf meinem Blog und bald auch ersten Buch. 
Und immer nach dem Motto 'Genau jetzt ist die beste Zeit, um sich verführen und verwöhnen zu lassen.'

 

Eure Bibi

Bibi's Steckbrief

Ich bin...

stolze 57 und Mutter, verliebt in meinen Herzensmenschen, von Beruf Interior Designerin, jetzt Bloggerin, Skorpion mit Aszendent Schütze, ein Schöngeist, junggeblieben, immer offen für Veränderungen, Ästhetin durch und durch, romantisch, kommunikativ, perfektionistisch, eitel, kreativ, hundeverliebt, verlässlich, hilfsbereit, loyal, optimistisch, (selbst-)kritisch, anspruchsvoll, selbstbewusst, eine Kämpferin, voller Ideen, aktiv, sportlich, diszipliniert, modisch und mental der Sommertyp, spontan, manchmal feige, eloquent, Teamplayer, sensibel, fleißig, aktiv, pollenallergisch, ungeduldig, neugierig, humorvoll und treu.... und sicher noch vieles mehr.

 

Ich liebe...

meine Familie und Freunde und alles Schöne dieser Welt, Authentizität, guten Style in der Mode und im Leben, italienische und japanische Restaurants, Sonne und Wasser, Natur, Hunde, Fitness, Yoga und Skifahren, Spargel und Müsli, ästhetisch schönes, mein Cabrio, Balladen, ausgefallene Hotels, Mode und Interieur, gute Laune, rosige Aussichten, meine wertvollen Erinnerungen, Kaminfeuer im Winter, körperliche Nähe, die italienische Sprache, gute Laune, Ehrlichkeit, Authentizität, Weihnachten und Geburtstage, Harmonie, mein Zuhause, mutige Schritte, gute Manieren, Shopping, Städtetrips, Fotografieren, meine Decke auf dem Sofa und meine Kunst an den Wänden, Fahrradfahren, kreativ arbeiten, schnulzige Liebesfilme, Schenken und natürlich Schokolade, am liebsten dunkle!

Ich mag so gar nicht...

Missgunst, Streit, AFD, dunkle Wintertage, Putzen, Austern, Frühstücken (vor allem im Bett), Kino, aufgemotzte Sportwagen, Ignoranz, Funktionssessel, lange Flüge, Abenteuer, Osterdekorationen, Übergangswetter, ungepflegtes Äußeres, Missionare und Fanatiker, Lügen, Angeber, den Satz 'habe ich schon immer so gemacht', 'in Würde altern', Intoleranz, Tattoos und Piercings, Motorräder, Administrative Tätigkeiten, Diäten und schlechte Laune, Rauchen bei mir zu Hause, Miesepeter und Miesepetras, bei denen das Glas immer halb leer ist.