Meine Sommertaschen lieben Natürlichkeit und Individualismus

By Posted on 4 Min. Lesezeit

Ich liebe schöne Handtaschen, nur für mich eher nicht die gerade angesagten Labels sondern gerne individuell, ausgefallen und zu mir passend.

Ich werde zum Trüffelschwein bei Taschen

Ob Second Hand, in kleinen ausgefallenen Stores oder aus den Sozialen Medien, ich freue mich wie eine Schneekönigin, wenn ich wieder mal ein ausgefallenes Schmuckstückchen an Tasche entdecke und stolz am Arm trage.

Ob ausgefallene Form, Vintage oder besonderes Material, mein Entdecker Trieb ist unerschöpflich und je besonderer, umso glücklicher bin ich am Ende.

Ich liebe Naturgeflecht im Sommer

Gerade im Sommer liebe ich Naturmaterialien wie Raffiabast bei Taschen. Es erinnert mich an Sommer, Sonne, Urlaub und Meer.

Ich liebe sie zu langen Maxikleider im Bohostyle genauso wie zu eleganten, sportlichen, modernen oder streetstyligen Outfits.

Hier sogar mal eine Tasche aus dickem Natur Leinen gewebt zum Maxikleid von Sara Roka aus Italien

Meine Lieblingstasche von diesem Sommer

So entdeckte ich in Ascona vor ein paar Wochen, während meines Urlaubes bei meiner dort ansässigen Schwester Uli, dieses Taschenkunstwerk aus Paris von Jamin Puech.

Liebevoll Blüte für Blüte und Muschel an Muschel mit ganz viel Strand Assoziationen handgefertigt, mit Lederhenkel oder leinigen cross body Gurt versehen, ich bin ganz verliebt und trage sie voller Begeisterung mit unterschiedlichsten Looks.

Und ob mit Leinen oder destroyed Jeans Outfits, sie ist immer ein Hingucker.

Taschen können Kunstwerke sein

Schlichter aber trotzdem so besonders dieses zweite Kunstwerk von Jamin Puech.

Auch hier lebt das Besondere in Form und Material, dazu kleine liebevolle Details als Anhänger.

Natur gehört bei mir an den Arm oder über die Schulter

So kaufte ich auch Second Hand diese witzige Cross Body, die aussieht, wie ein kleiner Geschenkkarton, der einfach an eine schwarze Kordel befestigt wurde.

Simpel und so effektvoll macht sie das gewisse Extra aus, ob zum Business Anzug von QL2 aus Italien oder zum knallroten Hängerchen.

Indianische Lederfransen

Diese wundervolle No Name Geflecht Tasche mit den dreifarbigen Lederfransen entdeckte ich in einer kleinen Parfümerie in München und musste sie einfach haben.

Ich mixe diese Tasche zum lässigem Leinen Ensemble in St. Moritz genauso wie zum eleganten ‘Pferderennen’ Look mit korallenfarbigen Sommerkleid und Hut von Clara Dorothea aus München.

Leder liebt Natur

Bei dieser Handtasche und Cross Body, ziemlich älteren Ursprungs und auch mal im Urlaub in einer Strandboutique entdeckt, liebe ich die Kombi von Leder und Natur und freue mich, dass auch noch einiges rein passt.

Ich ziehe sie auch gerne im Winter über dicke Cashmere Pullis an oder hier passt sie perfekt zu meinen Wickel Sandalen von Taglia Scarpe aus München.

Bugholz Geflecht auch bei meinen Handtaschen

Meine Eltern hatte die Bugholz Freischwinger und Stuhl Klassiker von Thonet an ihrem Esstisch während meiner Kindheit.
So wurden Erinnerungen in mir wach, als ich diese zauberhafte Tasche von Mehry Mu entdeckte und seitdem ständig mit verschiedensten Outfits kombiniere.
Gerade diese lässt sich als Stilbruch wunderbar auch mit eleganten Outfits kombinieren, sogar beim Cocktail war sie schon dabei.

Noch mehr Bugholz Geflecht 

In dieser Saison stöberte ich dann tatsächlich noch eine süße Tasche auf mit diesem Bugholzgeflecht, die ich an der Hand wie auch als Gürteltasche tragen kann.

Auch Valentina leiht sie sich öfters mal aus, wie Ihr sehen könnt.

Auch gerne etwas rustikaler dürfen die Naturtaschen sein.

Auch sportlich naturverbunden dürfen sie sein, wie diese kleine Crossbody mit Leder abgesetzt oder die runde mit Schwarz von Zara, vor Jahren gekauft und immer wieder werde ich danach gefragt.

Multifunktions-Shopping Bag

Die Shopping Bag mit der französischen Aufschrift ‘Soleil’ liebe ich sehr am Meer als Strandtasche, zum Einkaufen oder auch wunderbar als Handtasche zum leinigen Maxikleid.  

Kunst am Korb

Diesen Sommer lernte ich Lilly Kunkel, im wahren Leben heißt sie eigentlich Ines Behrens-Kunkel, kennen.
Mich faszinierten ihre künstlerisch handbemalten Körbe und sie passen so wunderbar zu Sommer, Sonne und Strand Feeling.

Den personalisierten Bibi Korb, eine Sonderanfertigung extra für mich, trage ich mit besonderem Stolz, danke liebe Ines!

Meine Tochter hat sich den bunten mit den Strichen ausgesucht (ich habe ihn mir nur fürs Foto ausgeliehen) und meine Schwester Uli bekommt einen personalisierten mit Ananas Strandmotiv im August von mir zum Geburtstag.

 

Handtasche statt Blumenstrauß

Diese Handtasche von Twinset habe ich schon sehr sehr lange und mittlerweile hat sie mir meine Tochter Valentina abgeschwatzt… kann ich verstehen, zu schön ist sie doch.

Eine Tasche wie ein Blumenstrauß!

 

Meine Sommer Taschen lieben Natürlichkeit und Individualismus…

und ich, wie Ihr wisst, ja auch!

 

Eure Bibi

p.s. Every summer has a bag story… 

 

•WERBUNG DURCH FIRMENKENNZEICHNUNGEN IM TEXT OBEN UND IM BILD!•

Die aktuelle Bekleidung ist im Text und auf den Fotos verlinkt.

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Comments
  • Heike Sand
    Juli 30, 2020

    Klasse, ganz besonders ist die Tasche mit dem Bugholz-Geflecht! Habe auch schon davor gestanden vor ein paar Wochen. Aber mein Mann hat soo gejammert, dass ich auf die gefühlte 200ste Tasche verzichtet habe.
    Obwohl – wenn ich jetzt wieder das Bild sehe…

    Liebe Grüße, freue mich immer wenn Du so fleißig Deinen Blog pflegst 🤗

  • EvelinWakri
    Juli 31, 2020

    Liebe Bibi!
    Jede einzelne Tasche ein Traum und Hingucker der besonderen Art…. wie Du sagst Kunst am Arm.
    Tolle Looks mit den wundervollen Taschen…
    Ein traumhaftes Wochenende
    Liebe Grüße
    evelin

  • Müller, Simone
    August 6, 2020

    Liebe Bibi, Du bist eine der bestangezogensten Frauen und ich schaue mir ganz oft etwas ab von Dir. Deine Taschen sind ein Traum. Liebe Grüße aus Dresden von Simone

  • Elena Mizel
    August 13, 2020

    Liebe Bibi,
    Ich bin durch die Suche nach einer Tasche von Marquis Paris auf dein Blog gestoßen. Toller Blog! Wunderschöne Frau! Sehr schöne Gestaltung, traumhafte Fotos und Ideen! Du hast einen neuen Fan!
    Bleib Gesund und liebe Grüße aus Köln-Hannover!

    Elena

Nächster
Mein Gesicht liebt gutes Make-Up
Meine Sommertaschen lieben Natürlichkeit und Individualismus