Zahngesundheit ist das beste Healthy-Aging

By Posted on 4 Min. Lesezeit

Gepflegte Zähne sind für mich ein Must-Have, aus ästhetischen wie gesundheitlichen Gründen.

So steht die einjährige Zahnkontrolle genauso wie die Zahnreinigung regelmäßig auf meinem persönlichen Präventionsprogramm.

Per Zufall hatte ich vor ein paar Wochen bei einer Geburtstagsfeier einen Zahnarzt als Tischnachbarn und wir kamen ins Gespräch über Gesundheit im allgemeinen und Zahngesundheit im speziellen.

Effizienz des Kauens als gesundheitliche Prävention

Er erläuterte mir die Effizienz des Kauens und wie elementar dieses für die Aufnahme von Nährstoffen, aber auch für meine gesundheitliche Altersvorsorge, sei.

Ein hochspannendes und für mich total neues Thema, mit dem er mich abholte und anfixte.
Unbedingt wollte ich mehr darüber erfahren, auch als Thema für meinen Blog, und so verwies er mich an Prof. Gregor Slavicek und die Firma Orehab Minds in Stuttgart.

Aber warum ist richtiges Kauen für mich so wichtig?

Kauen ist eine ganz wesentliche Funktion meiner Zähne, um die Nahrung zu verarbeiten und gesund aufzuarbeiten.

Nur gutes und richtiges Kauen bewirkt, dass die notwendigen Nahrungsbestandteile, wie beispielsweise die Vitamine mit all ihren gesunden Anteilen, mir auch zugänglich gemacht werden können.
Besonders bei pflanzlicher Nahrung ist die mechanische Aufbereitung entscheidend, da die Zellstrukturen der Pflanzen sehr widerstandsfähig sind und den Verdauungsenzymen im Magen-Darm Trakt widerstehen können.

Präzisionsarbeit für die Zähne

Während eines regulären Kauvorgangs werden die Speisen durch Zunge, Wangen und Lippen immer wieder zwischen meinen Zähnen positioniert, und es erfolgt die mechanische Zerkleinerung.
Gleichzeitig findet eine ausreichende Befeuchtung durch meinen Speichel statt.

Schlussendlich wird der Schluckvorgang meist unwillkürlich, üblicherweise nach zirka 14-18 Kauzyklen, eingeleitet.
Bewusstes Kauen ist dabei elementar und nicht umsonst basieren die bekannten F.X.Mayr Kuren, die ich sehr schätze und jährlich praktiziere, auf diesem Prinzip.

Langsames Essen und gründliches Kauen ist dazu eine wirksame Methode, um Alltagsstress abzubauen und kann bei regelmäßiger Anwendung sogar meditativen Charakter annehmen.

Kauen im Alter

Während des Kauens müssen meine Zähne möglichst nahe aneinander gebracht werden, jedoch ohne tatsächlich aufeinander zu treffen, um auch feine Nahrungsbestandteile wie Salatblätter zerkleinern zu können.

Dafür weisen Zähne normalerweise ein Relief an ihrer Kaufläche auf – dieses wird durch Höcker, Gruben und Fissuren gebildet.
Geht dieses Relief im Laufe meines Lebens verloren, so muss deutlich mehr Kraft beim Kauen aufgewendet werden.
Unkoordinierte Kauzyklen sind die Folge genauso wie dadurch resultierende schlechtere Aufbereitung von Nahrung.

Korrektes Kauen beeinflusst mein Gehirn

Während des Kauens steigt die Durchblutung meines Gehirns deutlich an.
Gleichzeitig werden auch Hirnareale, die mit meinem Gedächtnis in Verbindung stehen, aktiviert.

Das Erhalten meines guten Kauvermögens ist also nicht nur aus Sicht der Ernährung, sondern auch aus Sicht meiner Gehirnleistungen sehr empfehlenswert.

Prävention durch korrektes Kauen

Korrektes Kauen beugt sogar nachweislich Krankheiten vor wie Demenz oder auch Diabetes, stärkt meinen Magen-Darmtrakt und kann sich auch positiv auf mein mentales Gleichgewicht auswirken.

Nur bisher wusste ich überhaupt nicht, wie ich kaue, ob ich richtig kaue und wie die Qualität meines Kauens für meinen Organismus ist.

Besuch in Stuttgart bei Orehab Minds

Prof. Gregor Slavicek, selbst Mediziner, hat einen Kaufunktionstest für Zahnärzte entwickelt, bei dem der Zahnarzt den Status Quo meiner Zahngesundheit in Bezug auf das Kauen ermitteln kann.

Und genau aus diesem Grund besuchte ich vor ein paar Wochen in Stuttgart Prof. Slavicek und seinen Sohn bei Orehab Minds.ch

Ich wollte mehr über diesen spannenden Test erfahren und was alles dahinter steckt.

Kaufunktionstest mit Orehab Minds

Es war faszinierend die Hintergründe zum präventiven und korrekten Kauen zu erfahren und was ich dafür selbst und in Zusammenhang mit meinem Zahnarzt tun kann.

Natürlich ließ ich es mir nicht nehmen, auch diesen Kaufunktionstest durchzuführen.

Dafür musste ich 3×3 gummibärchenähnliche Bonbons, gestaffelt in verschiedene Härtegrade, in 30 Sekunden möglichst komplett zerkleinern, ohne sie dabei runter zu schlucken.

Ein ganz schön anstrengendes Unterfangen, vor allem natürlich bei den härteren unter ihnen.

Ergebnis meines Kaufunktionstestes

Die Auswertung erfolgte dann über ein spezielles Messgerät und dauerte ca. 15 Minuten.

Ich war gespannt und dann erleichtert zu hören, dass meine Kauleistung für meine 56 Jahre noch sehr gut ist und momentan keine zahnmedizinischen Indikationen notwendig sind.

Auch erfuhr ich, dass ich eine ausgeprägte Links-Kauerin bin und möglichst hier bewusst mal mehr rechts kauen sollte, um mein Gebiss, , genauso wie mein Gehirn, gleichmäßiger zu beanspruchen.

Trotz meines zufriedenstellenden Ergebnisses werde ich jetzt sicherlich in regelmäßigen Abständen von einigen Jahren diesen Test bei meinem Zahnarzt wiederholen.

Zahngesundheit ist mein bestes Healthy-Aging…

toll was ich alles präventiv mittlerweile tun kann.

Der Kaufunktionstest war wieder mal eine echte Neuentdeckung für mich zum Thema Gesundheit im Alter.

 

Eure Bibi

p.s. Mehr über diesen Test erfahrt Ihr bei kooperierenden Zahnärzten.

 

Werbung/Anzeige Orehab Minds

 

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Comments
  • Sigrid Klede
    August 30, 2020

    Hallo liebe Bibi, das ist ja mega interessant. Da hast Du mich jetzt aber auch angefixt. Habe ich das richtig verstanden, dass nicht jeder, wie Du, einfach zu Orehab Minds reinspazieren kann, sondern den Test bei einem Zahnarzt, der mit Orehab Minds, kooperiert, durchzuführen ist?
    Hab herzlichen Dank für den Tipp, da werde ich mich drum kümmern und das auch ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße aus dem verregneten Nürnberg und schönen Sonntag noch
    Sigrid

    • Bibi Horst
      September 2, 2020

      Liebe Sigrid,

      Der Kauleistungstest kann von einem Zahnarzt/einer Zahnärztin ausgeführt werden, welche den Test auch anbieten. Die CHEW Box von orehab-minds ist ein ganz neues Produkt, es zahlt sich also aus den Zahnarzt/die Zahnärztin aktiv danach zu fragen, ob er oder sie eine Box bereits bestellt hat. Zahnärzte und Zahnärztinnen die bereits eine Box in deren Ordination haben, findet man auch auf https://themen.orehab-minds.com/

      lieben Gruß Bibi

  • rena.spain
    August 30, 2020

    Dass gutes Kauen fuer den Verdauungsvorgang wichtig ist weiss man wohl, aber all die weiteren Erkenntnisse, die du fuer uns auskundschaftest, sind hochinteressant. Besonders, dass der Kauvorgang im Alter noch mehr Wichtigkeit hat, weil er
    sogar Demenz vorbeugen/verhindern kann, war zumind. fuer mich ganz neu. Ist dieser Test nur ambulant in dieser speziellen Zahnklinik zu machen oder kann der Test auch verschickt und zur Diagnose nach D retourniert werden? Wo kann ich dsbzgl. mehr erfahren? Bis jetzt habe ich mir ueber mein Kauen keine weiteren Gedanken gemacht und nur mein Chiropraktiker achtete
    auf meine Kieferstellung weil diese auch Auswirkungen auf Wirbelsaeule etc. haben ,aber dein ausfuehrlicher Bericht veranlasst mich, jetzt auch meine Kaukraft testen zu lassen.
    Ganz lieb vor dir, dass du uns auch ausserhalb Mode u. Kosmetik in deine Gesundheitserfahrungen einweihst. Zum Schluss moechte ich nicht versaeumen die tolle Bluse zu erwaehnen, die obwohl schon gesehen, toll zur weissen Hose und zur dir passt.

    • Bibi Horst
      September 2, 2020

      Liebe Rena.
      Der Kauleistungstest kann von einem Zahnarzt/einer Zahnärztin ausgeführt werden, welche den Test auch anbieten. Die CHEW Box von orehab-minds ist ein ganz neues Produkt, es zahlt sich also aus den Zahnarzt/die Zahnärztin aktiv danach zu fragen, ob er oder sie eine Box bereits bestellt hat. Zahnärzte und Zahnärztinnen die bereits eine Box in deren Ordination haben, findet man auch auf https://themen.orehab-minds.com/

      lieben Gruß Bibi

  • Rita Meier
    August 30, 2020

    Werte Bibi,
    ich lese Ihre Blogs mit grosser Aufmerksamkeit und Freude. Ja, ich bin ein richtiger Fan von Ihnen. Dieser Blog über unsere Kautechnik ist mal sehr spannend und aufschlussreich.

    Herzlichen Dank!

    Liebste Grüsse aus der Schweiz – Rita Meier

    • Bibi Horst
      September 2, 2020

      Liebe Rita, da freue ich mich aber sehr, und Du bist noch aus meiner 2. Heimat, der lieben Schweiz, ganz liebe Grüße und tollen Tag, Bibi

Nächster
Mein Wunderkissen für Haare und Haut
Zahngesundheit ist das beste Healthy-Aging