Wie Sonnenbrillen Look und Typ verändern können

Bibi Horst By Posted on 4 Min. Lesezeit

Wer mich von Euch schon länger, auch auf Instagram, verfolgt, der kennt meine Affinität zur Sonnenbrille.

Ich bin blond mit blauen Augen, also von Hause aus empfindlich, was das Sonnenlicht anbelangt.
Dazu schütze ich gerne die Partie um die Augen, damit ich nur ja auch unnötiger Faltenbildung entgegenwirke.

Dieses erst gezeigte Modell in zart verlaufendem Rosa beispielsweise ist ideal auch bei trübem Wetter, weil die Augen sichtbar bleiben.

Mode Details

Aber ich gebe zu, es hat auch optische Gründe, denn ich liebe dieses Accessoire Sonnenbrille in allen möglichen Varianten, am liebsten groß und auffällig.
So ragen bei mir meine Brillengestelle an den äußeren Begrenzungen immer ein wenig über die Wangenknochen hinaus.

Dazu habe ich das Glück, auch ein sogenanntes Brillengesicht zu haben, sodass mir relativ viele Gestelle gut stehen.

Worauf achte ich beim Sonnenbrillen Kauf?

Erstmal ist es mir wichtig, dass die Brille nicht zu klein für mein Gesicht ist, denn sonst wirkt mein Gesicht breiter, und das möchte ich tunlichst vermeiden.

Verspiegelte Brillengläser mag ich persönlich nur mal ab und zu, denn sie wirken mir oft zu hart und ablenkend zu meinem Gesicht, sind meist sehr sportlich und für den Gegenüber immer anonym.

 

Weiter kaufe ich meistens Brillen, die ich auch gut in die Haare hochschieben kann, denn auch dort liebe ich sie, wie ein Haarreif, zu tragen.

Dazu müssen die Brillenbügel aber recht fest sein und die Nasenauflage am besten nicht verstellbar, sondern in einem Guss mit dem Gestell.

Sonnenbrillen sind immer eine Investition wert

Ich investiere gerne in hochwertige Brillen, dann bin ich mir sicher, auch gute und schützende Gläser zu haben und ein robustes Gestell beim eventuellen Sturz.

Auch freue ich mich immer auf die schönen Designer Etuis passend zur jeweiligen Brille.

Gehe ich bei meinen Brillen Modellen oder Labels nach den aktuellen Trends?

Nein, ich trage, was mir gefällt, egal ob gerade klein, groß, eckig oder rund Mode ist.
Ich habe in allem ja immer meinen eigenen Kopf und Style, so auch bei Sonnenbrillen!
Oft kaufe ich sie sogar Second Hand und Vintage, wie diese hier von Prada.

Mein Markenzeichen: Sonnenbrille

Sonnenbrillen sind einfach Bibi’s Statement!

Ich liebe große und prägnante Brillen, gerne alla Jackie Onassis, Victoria Beckham oder Frühstück bei Tiffany’s.

Dieses große eckige Modell von Gucci ist eine meiner Lieblingsbrillen und gibt meinen Looks etwas sehr Spezielles, Elegantes und sexy Weibliches.

Gerne lässig…

Die XXL Pilotenbrille von Victoria Beckham hingegen verleiht mir beim Tragen eher einen cool distanzierten Ausdruck, hier musste ich lange suchen, um eine wirklich große Tropfenform zu finden.

Farbige Statements auf der Nase seht Ihr bei mir nur selten, unten mal ein rotes.

Boho ist nicht nur etwas für Hippies

Was wäre mein Boho Style ohne John Lennon, aber auch hier definitiv mit größeren Gläsern bestückt.

Aber die Boho Nickelbrille,, ob von Ray Ban in Grün oder Beere oder Project Product lassen sich auch eleganter kombinieren, wie man auf den letzteren Fotos gut sehen kann.

Noch mehr rund

Rund kann nicht nur Flower Power sondern auch elegant und ausgefallen, wie diese Brillengestelle von Prada oder Project Produkt.

Kein Shopping ohne Brillen Anprobe

Bei mir vergeht kaum ein Shopping Tag ohne eine oder mehrere Brillen Anproben, ich liebe es einfach und nicht selten landet eine in meiner Einkaufstüte.

Selbst zur Tracht…

darf bei Sonne die Brille nicht fehlen, ein wunderbarer Mix and Match, hier mit meiner Freundin Lilly.

Blogger Alltag braucht Sonnenbrille

Ja und seit ich unter die Blogger gegangen bin, geht schon gar nichts mehr ohne Sonnenbrille.
Ich muss täglich vor der Kamera stehen, bin nicht mehr 20 und da müssen die Augenringe ab und zu, nach schlechter Nacht, definitiv unter den dunklen Gläsern verschwinden.

My Favorite

Ich glaube, jede von uns hat unter ihren Sonnenbrille einen Liebling, bei mir ist es dieses preiswerte Modell ganz in Schwarz von Zara…

Ich hatte Angst, es zu verlieren oder zu beschädigen und so ließ ich von einem Brillenatelier dieses Modell in hochwertig nachmachen… aber noch habe ich das Original und trage es fast täglich.

In leicht meliertem Braun ist meine Lieblingsbrille diese von Gucci, sie hat einen leichten Schmetterlingsansatz und ist sehr feminin.

Typveränderung durch Sonnenbrillen

Dazu liebe ich es, die entsprechende Sonnenbrille meinem Look anzupassen, aber damit auch meinen Typ zu verändern.

Von cool zu elegant, von casual zu editorial, von sexy bis unnahbar… wunderbar diese zeitweiligen Veränderungen, wie hier mit dem Modell von Dior ganz am Anfang.

 

Jetzt habt Ihr gesehen, wie Sonnenbrillen meinen Typ und meinen Look bestimmen…

bitte bitte Sonne, bleibe mir auch im Herbst und Winter erhalten, dass all meine Brillen wieder regelmäßig zum Einsatz kommen können.

 

Eure Bibi

p.s. Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige (Sonnen-)Brille sehen…

 

Werbung durch Firmennennung im Text

 

 

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Comments
  • dagmar backes
    dagmar
    Oktober 23, 2019

    das nenne ich mal eine fantastische brillensammlung! und ich muss dir recht geben liebe bibi, du hast absolut das perfekte brillengesicht…toller und wie immer sehr inspirierender Beitrag!

    glg dagmar

  • Iris Lingen
    Iris Lingen
    Oktober 24, 2019

    Wieder ein super Blogbeitrag liebe Bibi,
    unglaublich wie eine Sonnenbrille einen Look bereichern kann.Traumhafte Stücke die dir alle fantastisch stehen.
    Liebe Grüße Iris

  • Gabriele Schleich
    Gabi Schleich
    Oktober 27, 2019

    Liebe Bibi wieder mal eine total spannende Lektüre…
    ich gebe zu Du hast mich angesteckt öfter mal wieder Brille zu tragen. Es hat doch einige Vorteile wie Du schon beschrieben hast.
    Dir stehen sie aber wirklich auch sehr gut.
    Ich habe nun eine Frage Du sagst Du kaufst die Brillen auch ab und an gebraucht? Würdest Du mir da einen Tip geben? Vielleicht hast Du da ja eine Adresse die Du weitergeben kannst? Vielleicht könnte man da auch welche verkaufen? Mir steht dann leider doch nicht jede so gut wie Dir. Und so passieren Fehlkäufe… ich habe 3 Stück die ich gerne verkaufen würde weil ich keine davon wirklich getragen habe, sie stehen mir dann doch nicht so wie ich beim Kauf dachte, und um im Schrank zu liegen sind sie auch zu schade. Es sind alles Designer Brillen und natürlich original. Ich habe eine schwarze Chanel eine Pilotenbrille von Porsche und eine mit hell getönten Gläsern von Cazal. Außerdem noch getragene aber sehr gut erhaltene von Paloma Picasso Ray Ban Gucci usw. ich wäre Dir sehr dankbar für einen Tip wo ich die verkaufen könnte.
    Ansonsten liebe Grüße von mir freue mich schon auf den nächsten Blog, sowie Deine Fotos auf Instagram die auch immer sehr interessant und anregend sind. Deswegen auch ein großes Kompliment für mich bist Du eine Stil Ikone du hast es einfach drauf
    Lg Gabi

    • Bibi Horst
      Bibi Horst
      Oktober 27, 2019

      Liebe Gabi, Ich danke dir für die lieben Komplimente das lange Kommentar. Hier in München haben wir einige sehr gute secondhand Läden, in denen ich immer wieder fündig werde. Im Netz schaue ich regelmäßig, auch bei den Sonnenbrillen, bei Rebelle und Vestiaire oder Mädchenflohmarkt, auf Letzterem Potal verkaufe ich ja meine Sachen. Also viel Glück bei den alten und neuen Brillen und lieben Gruß Bibi☀️

  • EvelinWagner -Kristan
    EvelinWakri
    Oktober 29, 2019

    Du hast definitiv das absolut perfekte Brillengesicht. Ich trage selbst das ganze Jahr Sonnenbrille manchmal auch nur als Haarreifen, wie Du es in Deinem inspirierenden Beitrag erwähntest. Interessant wie verschiedene Brillenformen einen Typ und Style verändern können. Ich sollte endlich zum Optiker und für meine schönen alten optischen Sonnenbrillen neue Gläser anfertigen lassen.
    Danke für die tollen Inspirationen und Styles.
    Liebe Grüße Evelin

    • Bibi Horst
      Bibi Horst
      November 6, 2019

      Ja liebe Evelin, tu das und wag etwas….👏👏bin gespannt, Danke schön und lieben Gruß nach Wien😘

  • Marlies Karben
    Marlies Karben
    November 6, 2019

    Liebe Bibi,
    Wieder ein toller Beitrag mit vielen Anregungen und tollen Fotos.
    Ich würde gern noch ergänzen, daß Leute mit optischen Gläsern ( ich rede hier nicht von 0.5 Dioptren), noch dazu mit unterschiedlichen Gläsern pro Auge, eine engere Wahl treffen müssen.
    Hochwertiges Gestell plus hochwertige Gläser, da sind 1000€ nichts. Leider ändert sich die Glasstärke hin und wieder, das kann nerven.
    Also Konzentration aufs Wesentliche.
    Ich ärgere mich auch, wenn ich auf grösseren Flughäfen tolle Gestelle kaufen könnte, aber keine Verkäuferin kann mir verraten, für wieviel Dioptren man da Gläser einsetzen lassen könnte. Könnte, Könnte, könnte.

    Trotzdem nochmals mein Kompliment für den schönen Artikel.

    Marlies Karben/ Buchautorin

Nächster
Sind Schlaghosen nur etwas für junge und junggebliebene Hippies?
Wie Sonnenbrillen Look und Typ verändern können