Unser Ostersonntag mit Paul Klee…

bibi-horst By Posted on 2 Min. Lesezeit

​Wir überlegten, was wir an einem so verregneten Tag so Schönes machen könnten und entschieden uns keine Eier zu suchen… sondern stattdessen Kunst und Kultur.

Im sportlich casual Dress machten wir uns zu Fuß auf in die City von München und ließen uns auch vom schon fast schon stürmischem Wetter nicht davon abhalten.

In der Pinakothek der Moderne wurde eine Sonderausstellung von Paul Klee gezeigt, genau das Richtige für uns an diesem Sonntagnachmittag.

Dass wir nicht alleine dort waren, verstand sich von selber, aber ein bisschen menschliche Tuchfühlung war auch nicht verkehrt und so stürzten wir uns ins Kleegetümmele: 

„Konstruktion des Geheimnisses” ist die Ausstellung tituliert und folgt Paul Klees Weg der 1920er Jahre als „denkender Künstler” und Meister des Bauhauses.

Die Ausstellungsräume waren eher dunkel gehalten und die Gemälde kleinformatig und themenmäßig gegliedert, viele der Besucher folgten den Erläuterungen über Kopfhörer, wie zogen es vor, uns selbst inspirieren zu lassen, hier für Euch ein paar künstlerischer Eindrücke…

 Ein letzter Blick auf Paul Klee nach einer wunderschönen Ausstellung…

Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen, beim Herausgehen auch noch in die angrenzenden Räumen einen Blick auf die Großen der Moderne zu werfen, nach den eher kleinformatigen Klees kamen diese Werke uns jetzt riesig vor, wie diese Tänzerin von Oskar Schlemmer oder der Converse Turnschuh von Andy Warhol…

Nach dem Warhol Sneaker zum Abschluss noch einen letzten modischen Blick werfen wir auf den Filzanzug von Joseph Beuys … absolut stylisch und als Rheinländerin liebe ich Joseph Beuys seit je her.

Und dann ging es mit dem Kopf und dem Herzen voll von geballten Eindrücken Richtung Zuhause, der Regen hatte aufgehört…

Danke Paul Klee für diese großartige Ausstellung, danke an die Pinotheka der Moderne für diese rundum beeindruckende Kunst. 

Ein Toast auf Ostern und unser künstlerisches Eiersuchen.

Eure Bibi

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.

Nächster
​Frohe Ostern Ihr Lieben…
Unser Ostersonntag mit Paul Klee…