Oldtimer-Liebe rostet nie

Oldtimer-Liebe rostet nie

Ich bin ein großer Anhänger von Nachhaltigkeit, ob in der Mode, im Interieur und besonders auch bei Autos.

Statt mich immer nur neu und gemäß aktuellen Trends und allgemeinem Mainstream zu orientieren, erfreue ich mich auch immer wieder an besonderer Individualität und dem wieder Auflebenlassen von wertvollem Alten.

Die Geschichte dahinter

Ich schätze dabei die Qualität und Tradition genauso wie die interessante Geschichte, die sich hinter diesen wertvollen Schätzchen von einst verstecken, ganz gleich, ob beim Anblick einer Vintage-Handtasche, einem Möbel aus Altholz oder eben auch einem Oldtimer.

Es leben alte Zeiten in mir auf, ich streichle über die Oberflächen, gehe auf Entdeckungsreise und lasse wunderbare Erinnerungen als Gedankenkarussell in mir aufleben.

So bemerkten wir per Zufall vor ein paar Wochen auf dem Weg von Salzburg an den Fuschl-See im Vorbeifahren auf dem Parkplatz des kleinen Automobilmuseums in der Nähe von Bad Ischl eine Zusammenkunft der besonderen Art.

Oldtimer K&K Rallye

Es waren die Teilnehmer der jährlich stattfindenden und legendären K&K Oldtimer Rallye.
Als Oldtimer Fans konnten wir nicht anders als anhalten und schmachtende Blicke werfen.

Nicht nur diese Zeitzeugen auf vier Rädern waren legendär, auch deren Insassen erzählten alle besondere Geschichten.
Wird allgemein behauptet, das Herrchen passt sich mit den Jahren seinem Hund an, erkenne ich immer wieder eine ebenso symbiotische Verbindung zwischen Oldtimern und dessen leidenschaftlichen Besitzern.

Oldtimer oder Youngtimer?

Ein Youngtimer hat immer 20-30 Jahre auf dem Autobuckel, wogegen der Oldtimer mindestens stolze 30 Jahre alt ist.
Für mich können Autos gar nicht alt und nostalgisch genug sein.
Und wenn die Insassen dann noch vintage-like und passend zum Automobil gestylt sind, ist mein Entzücken über dieses großartige Gesamtkunstwerk nicht mehr zu bremsen.

Der alte Käfer

Der übrigens am häufigsten zugelassene Oldtimer in Deutschland ist der VW-Käfer.
Meine Mutter fuhr ihn schon, als ich Kind war. Hätte sie ihn doch besser mal behalten!

Dieses besondere Exemplar parkte in der Innenstadt von Como und zog uns aus verschiedenen Gründen in seinen Bann…

Als große Oldtimer-Fans hätten wir jedoch die akkurate Reparatur des alten Daches der italienischen Lässigkeit vorgezogen.

Die Liebe zur Tradition

Die Liebe zum alten Blech ist ungebrochen, in Deutschland ist die Zahl der Oldtimer weiter gestiegen.
Als Investment lohnen sich aber nur ausgewählte Modelle, darauf allgemein zu bauen ist risikoreich.

Hier steht meist die Leidenschaft für das Automobil im Vordergrund, denn die Kosten für Pflege, Wartung und sachgerechte Lagerung sind erheblich.

Im letzten Jahr machten wir ein Ausflug nach Maastricht und kehrten ein paar Tage ins Chateau Wittem ein.
Dieser wundervolle Ort machte es uns leicht, diese Passion für die einstigen Zeiten wieder aufleben zu lassen und die Welt um uns rum einfach zu vergessen.

Oldtimer-Leidenschaft

Manche betrachten den Oldtimer einfach als spannende Herausforderung, die mit jedem eigenhändig eingesetzten Ersatzteil wächst.
Sie lieben es kreativ in mühsamer Eigenregie und mit brennender Leidenschaft das eigene Vehikel zu restaurieren und instandzuhalten.

Für andere ist der Oldtimer ein Stück lebendige Geschichte und wertvoller Zeitzeuge,
der auf seine alten Tage nur bei besonderen Anlässen aus der beschützenden Garage vorgefahren und der Öffentlichkeit voller Stolz präsentiert wird.

Wieder anderen schlägt das Herz bei jedem gefahrenen Kilometer größere Purzelbäume für das wohl ursprünglichste Fahrerlebnis, das es überhaupt gibt.
Die unmittelbare Lenkung, die nach sportlichem Kraftaufwand schreienden Bremsen und der schnurrende Motor lassen viele Träume wahrwerden.
Da es bei Oldtimer-Ausfahrten nie um den Rausch der Geschwindigkeit geht, sondern einzig und allein um die pure Fahr-Leidenschaft, wird auch die vorbeiziehende Landschaft zum Schauspiel der besonderen Art.

Cabriofahren ist Genuss pur

Wir genießen die Cabriofahrten sehr, ob in einem modernen Vehikel oder nocheinmal mehr in einem alten.
In letzterem sitzen wir tiefer, hören die Motorgeräusche intensiver und inhalieren regelrecht den Duft der Umgebung.

Oldtimer-Cabrio-Leidenschaft heißt für uns und viele Gleichgesinnte eins mit dem Auto und der Natur werden und die Welt um uns herum vergessen.

Stilvolles Reiseerlebnis

Flaniert man auf vier Rädern in einem begehrten Oldtimer in ‘Bella Italia’, lassen jede Menge begehrliche Blicke und feuchte Augen nicht lange auf sich warten. 

Die Passion für alte Autos verbindet Menschen mit unterschiedlichsten Charakteren weit über die Landesgrenzen hinaus und genau das ist ein wunderbares Gefühl.

Oldtimer Dreams

Geträumt werden darf vom Mercedes W 196 Silberpfeil (Baujahr 1954), Ferrari 250 Testa Rossa (Baujahr 1957), Mercedes 540K Spezial Roadster (Jahr 1936), Ford GT40 Gulf/Mirage, Model J Duesenberg, Bugatti Royale Kellner Coupé und sicher viele mehr… für die bis zu 30 Millionen Dollar und mehr bezahlt werden.

Meine Lieblinge sind eher der alte Käfer, der Jaguar XK 120, der Porsche 356/1600 oder der Mercedes 190SL.

Oldtimer Dress Code

Zum schnittigen Oldtimer gehört natürlich auch der passende Retro-Look im Driver Seat.

Stilbewusst wird sich gestylt mit Helmen & BrillenTweed Caps, Vintage Hermès Cabriotücher oder Lederhauben.

Für alle Rallyefahrer unter den Oldtimerfans darf natürlich das klassische Zubehör wie Overalls und Lederjacken ebenfalls nicht fehlen.

Oldtimer Community

Wer Oldtimer liebt, schätzt auch die Community und Treffen in aller Welt.

Der automobile Austausch und die Fachsimpelei stehen dabei genau im Vordergrund wie der Stolz des Eigenen und das Kennenlernen von Gleichgesinnten.

Und nicht nur die Teilnehmer sind mit Leidenschaft dabei, auch die Zuschauer dieser Spektakel kommen jedes Mal voll auf ihre Kosten.
Kein Museumsbesuch könnte für uns spannender sein.

Hier sind meine Automobile-Highlights in aller Welt:

*Classic Car Award in Ascona

*Concours d’ Elegance Villa d’ Este in Como

*K&K Rallye in Bad Ischl

*Pebble Beach Concours d’Elegance in Kalifornien

*Mille Miglia in Italien

*Goodwood Festival of Speed bei London

Oldtimer-Liebe rostet nie

Ja und dazu sind Oldtimer ganz im Sinne der Nachhaltigkeit.

Sie werden produziert, gekauft, liebgewonnen, behalten und gepflegt, anstatt sie nach wenigen Jahren gegen den neuesten Trend auf dem Automarkt auszutauschen.

Dazu tun diese wunderbaren Blechgeschöpfe so viel für das Wohlergehen ihrer Besitzer.
Denn was kann gesünder sein als ein leidenschaftliches Hobby, kreatives Schaffen, geselliges Miteinander, wunderbare Erinnerungen, ganz viel Nachhaltigkeit und ein erfülltes Herz.

 

Und was könnte am Ende schöner sein im Leben, als in einem traumhaften Automobil zu sitzen und von allen auch noch beglückt angelächelt zu werden?

 

Eure Bibi

p.s. Quality, tradition and beauty never go out of fashion… but make life more livable.

 

Werbung im Text ist rein privater und leidenschaftlicher Natur!

 

3 Kommentare

  1. Liebe Bibi, ich nenne mich auch stolze Besitzerin 2 Oldtimer. Einer der davon ist mein Mann, der einen 50 Jahre alten Roller fährt, der den gleichen Namen trägt. Ist er damit unterwegs. Dauert die Fahrt recht lange, da er immer auf sein Gefährt angesprochen wird. Ich eigentlich auf meinen Mann sehr selten. Schade oder zum Glück.
    Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend aus Duisburg.
    Mein Name ist Dagmar Heinkel

  2. Auch wir sind stolze Oldtimerbesitzer und genieße die Fahrten damit sehr, man wird so schön entschleunigt. Wir nehmen am liebsten tatsächlich auch die Cabrios. Aber auch andere Klassiker im Bereich Möbel liebe ich sehr und es es ist wirklich an der Zeit über das Thema Nachhaltigkeit mehr nachzudenken .
    Viele liebe Grüße
    Martina

  3. Als wir uns vor einigen Jahren einen 2CV im Internet ersteigert und aus Antibes abgeholt haben waren wir sehr erstaunt auf der ganzen Fahrt nach Wien nur erhobene Daumen zu sehen. Besonders witzig als wir in Monte Carlo die Runde ums Casino machten, wo wirklich die tollsten Autos ihre Kreise ziehen, wurden wir in unserem Gelben Oldtimer bewundert. Ein schönes Gefühl!!!! 2 Oldtimer (70,75)in einem Oldtimer!!!!! In unsererJugend hatten wir nämlich auch einen 2CV. So war diese Erinnerung einen sehr schöne!!!!
    Lg.Roswitha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.