Mix and Match, Fashion meets Interior

support By Posted on 3 Min. Lesezeit

Ich komme ja aus dem Interieur und beschäftige mich nun als Bloggerin viel mit der Mode und dem besonderen Styling.
Dazu bin ich ein kleine Perfektionist und liebe es, alles wunderbar im Stil und den Farben aufeinander abzustimmen, was mir dann am Ende auf den Fotos eine große Freude bereitet.

Interior meets Fashion

So kam mir die Idee, diese Kombi einfach mal in einen Blogpost zu packen und Euch so ein paar dieser Fashion & Interior Mixe zu zeigen.
Ich fange direkt mal mit meinem Zuhause an:

In Gelb und Weiß, passend zu meinem Münchner Wohnzimmer …
sogar meine Freundin Heike, die bei mir zu Besuch war,  passte vor Tagen perfekt ins Interieur.
Natürlich musste ich sofort ein Foto schießen.

Genauso stimmig zum Esszimmer und meiner Deko dort oder sanfter in Leo und Cashmere, abgestimmt auf mein Schlafreich.

Fashion and Art

Hier passen sich mal meine Looks den Bildern in der Diele an, ob eher in Naturtönen oder in Grün Rot.

Mode und rustikales Holz und Leinen

Auf mal in erdigen Naturtönen, wunderbar homogen zum holzigen Kitzbüheler Charme, ob mit Leder, Leo oder dickem Cashmere.
Camel gehört seit Längerem zu meinen absoluten Lieblingstönen in der Mode.

Dirndl und Stüberl

Sogar die legendäre Wirtin Rosi freut sich über das stimmige Foto im Dirndl angepasst an ihre Kitzbühler Stüberl,
dieses Foto wurde letztes Silvester in ihren Sonnbergstuben gemacht,

Cheers in Schwarz Weiß

Genauso passend abgestimmt mein schwarz weißes Outfit zum Flair des eleganten Restaurants Bergdiele mitten in Kitzbühel.
Ob es wohl Moet & Chandon auch gefällt?

Shopping 

Während des Shootings bei Celine mussten wir lachen, denn die perfekte Abstimmung meines Looks zum Marmorboden war tatsächlich Zufall.

Aber auch in den Geschäften versuche ich mich jeweils farblich anzupassen, wenn ich auf meinen Shopping Touren zur Kamera greife.
Es macht mir einfach großen Spaß, nur die geplagten fotografischen Helfer stöhnen manchmal etwas leise vor sich hin.

Mix and Match im Schnee

Sogar dem winterlichen Schnee habe ich mich mit meinen weißen Outfits angepasst, genauso wie der hellblauen Vasenleuchte während meiner Fastenkur im Mayr Hotel.

Flowery Pink

Die Outfits zum kräftigen Pink auszusuchen, Ton in Ton mit den wunderschönen Blumen, machte total Spaß, denn ich mag die Farbe sehr und sie verbreitet immer gute Laune,
ob in München vor der Haustüre, in Zürich vor dem Restaurant oder in Ascona im Hotel Eden Roc.

Fashion loves Hotels

Überhaupt macht es mir die Hotelambiente leicht, meine fotografischen Fashion-Interior Kompositionen zu gestalten.
Nur mein Koffervolumen dehnt sich jedes Mal deswegen ein wenig aus.

Hier ein paar Kombinationen aus dem Eden Roc in Ascona, angepasst an das wunderschöne Interieur in mediterranen Farben.

Fashion meets Interior… nach diesem Motto konnte ich mich auch fotographisch im Carlton Hotel in St. Moritz austoben,
hier sprühte meine kreative Ader nur so aus mir heraus.

Hotel Szenerie

In Alassio passte ich das Kleid dem antiken Geländer an und irgendwie sah das Foto dann am Ende aus, wie aus einem alten Film entsprungen.
Oft bin ich selbst erstaunt.

Und auch im Hotel Kranzbach versuchte ich mich dem wunderschönen Interieur im Eingang modisch anzugleichen.

Italian fashion- and lifestyle

Ob ich wohl von Stripes and Flowers geträumt habe, als ich so farblich aufeinander abgestimmt in der Hängematte lag?

Unten dagegen passte sich die Boho Hose fließend in das schöne moderne türkische Ambiente der Hotelhalle an.

Hermès meets Diane von Fürstenberg

Last but not least war ich sogar entzückt, als ich entdeckte, dass mein Kleid das selbe Muster hat, wie mein gelbes neues Sofakissen.

Ich sagte es ja bereits einleitend,

Mix and Match… Fashion meets Interior, und ich liebe es, dies in Bildern festzuhalten.

Eure Bibi

p.s. Ein Mensch ohne Fantasie, ist wie ein Vogel ohne Flügel.

•Werbung durch Firmenkennzeichnungen•

 

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Comments
  • Dorota
    Mai 8, 2019

    Droga Bibi,
    witam Cię ciepło i serdecznie z Polski. Jesteś moją inspiracją i natchnieniem. Uwielbiam Twój styl. Zawsze jak potrzebuję aby mieć lepszy nastrój to oglądam Twojego bloga. Dziękuję za to, że jesteś.
    Twoja wielka wielbicielka z miasta Kalisza w Polsce.
    Dorota

  • Gerd
    Mai 8, 2019

    Das ist für mich ein brandgefährlicher blog. Dieser verdreht mir total den Kopf. Alles so schön, so schießt mir ständig Bibi durch den Kopf und ich warte sehnsüchtig auf einen neuen Blogeintrag. Nun ist er da und ich liege am Boden. Supergeil würde Friedrich Liechtenstein sagen, ich aber auch:
    “Es ist supergeil, supergeil
    Sie ist supergeil, supergeil
    Alles ist supergeil, supergeil
    Denn du bist supergeil”

  • Martina Rödig
    Mai 8, 2019

    Das ist ein wunderbarer Blog liebe Bibi und ich kann nur bestätigen…
    …..plötzlich wirst Du inspiriert, hast eine Idee und Deine kreative Ader sprüht, explodiert und zieht alle in den Bann! Durch Deinen Perfektionismus werden Deine Fotos zu wahren Gemälden und Suchbildern für mich…. ich entdecke Details, die mich immer wieder staunen lassen.
    Eine Freude – danke liebe Bibi,
    Martina

  • Ksenia
    Mai 10, 2019

    Художница. Какое великолепное чувство красоты у вас! Рада, что нашла вас.

  • EvelinWakri
    Mai 10, 2019

    Sensationell liebe Bibi! Genau das ist es was Deine Bilder noch zusätzlich zu Deinen Outfits so unvergleichlich schön und bewundernswert macht.
    Liebe Grüße EvelinWakri

  • Gaby
    Mai 15, 2019

    Hallo Bibi, könntest du mir verraten, welche Marke die weissen Plateau Schuhe (Sohle aus Bast) sind?
    Die gefallen mir so gut.;-)

    Lg Gaby

    • Bibi Horst
      bibi-horst
      Mai 20, 2019

      Von Prada liebe Gaby, lg Bibi

Nächster
Einmal Spitze… viele Stylingideen
Mix and Match, Fashion meets Interior