Meine Strickmäntel freuen sich auf den Winter

bibi-horst By Posted on 2 Min. Lesezeit

Wir hatten noch Spätsommer, als ich immer wieder einen sehnsüchtigen Blick in den Kleiderschrank und auf meine Strickmäntel warf.
Umso mehr freute ich mich, als dann vor ein paar Wochen die Temperaturen abstürzten und sie endlich aus der Versenkung geholt werden konnten.

Obwohl, wenn  ich so recht überlege, habe ich auch im Sommer Strickmäntel getragen, nur aus seidigem dünnen Garn, und am liebsten von Missoni, wie dieser lange bunte…

oder dieser kürzere in schwarz weiß, einmal mit langer Schlaghose, einmal mit kleinem Schwarzen und Zebra Details.

Oder diesen bunten in Viskosestrick und langen seitlichen Schlitzen, hier mal Flower power mäßig kombiniert, den ich auch in Köln entdeckte und mich direkt verliebte.

Aber im allgemeinen sind meine Strickmäntel dicker und eignen sich perfekt entweder für den Übergang, wie diese aus leichterem Viskose Strick, beides mal im ‘Lady in red’ Look…

zum wunderschönen Kleid von Louis and Mia oder 

oder zur Hose von Cambio und Pumps von Miu Miu.

Ich entdeckte den Mantel in Köln und fand ihn so schön und praktisch, dass ich ihn mir gleich auch noch in Petrol kaufte, passend zu meiner geliebten Tods und Samtpumps von Prada.
Beides mal mit hellblau gestreifter Bluse kombiniert.

 Der in Hahnentritt schwarz weiß ist wunderschön und sehr flexibel zu stylen,

Diesen grauen in Cashmere von Allude habe ich schon viele Jahre und er gehört zu meinen Lieblingsteilen im Kleiderschrank.

Es ist ein warmes mittleres Grau, das ich diese Saison gerne mit Camel oder Beere kombiniere,

Ich trage ihn gerne offen, lässig und mit Seidenblusen kombiniert, wie diese ausgefallene von Louis und Mia,

oder auch mal mit Gürtel rockig gestylt zur Lederhose.

Diesen Mantel in Cashmerestrick, den man zweiseitig tragen kann, luchste mir Ende des Sommer meine Tochter ab, und ich freue mich, denn ihr steht er so gut und sie hat viel Freude daran.

Aber jetzt ist es Winter hier in München und ich muss meine wärmeren und langen Mäntel aus dem Schrank holen, wie der ausgefallene in einem dunklen Beerenton und vorne doppelreihig geschnitten von 
J&M Davidson, wieder kombiniert mit einer Lieblingsbluse in Seide von Louis and Mia und Karotasche von Coccinelle.

Oder mein dickster Strickmantel in grau weiß meliertem Winter Cashmere von Villa Gaia, super warm und lässig…

Ihr seht, bei mir gibt es keine Jahreszeit ohne Strickmantel, ein absolutes Muss in meinem Kleiderschrank.

Meine Strickmäntel freuen sich auf den Winter… und ich mich auch!

Eure Bibi

p.s. Guter Style ist im Sommer sexy und im Winter kuschelig.

•WERBUNG DURCH FIRMENKENNZEICHNUNGEN IM TEXT OBEN UND IM BILD!•

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Comments
  • Monnie
    November 25, 2018

    Dear Bibi, I found your instagram yesterday and I am truly delighted, I really enjoy your outfits and your energy, generally. I would like to ask – In one picture I have such a beautiful long necklace with huge heart, where can I buy it?
    I wish you all the best!

  • bibi-horst
    Bibi
    November 25, 2018

    I bought them at Helmut Eder shop in Kitzbühel, thanks my dear, good night, Bibi

  • EvelinWagner -Kristan
    EvelinWakri
    November 25, 2018

    Liebe Bibi,
    wieder wundervolle, hervorragende und stylishes Inspirationen! Morgen muss ich unbedingt in ein Strickwarenboutique und mir doch den Strickmantel holen, welchen ich mir vorige Woche kaufen wollte, aber doch wiederüberlegt habe. Herrliche Fotos und Du siehst traumhaft aus.
    Ganz liebe Grüße Evelin

  • Susanne
    Dezember 19, 2018

    Wahnsinn! Ein großes Lob für deine Outfits und du siehst ja wirklich toll darin aus! Den ein oder anderen Strickmantel hätte ich auch gerne! Mir war gar nicht bewusst, dass es da so toll und vor allem auch farbenfrohe gibt! Ich bin noch immer auf der Suche nach einer neuen Kette und habe gerade gefühlt vier Stunden auf https://www.ella-juwelen.de/ verbracht und konnte mich einfach nicht entscheiden. Woher hast du denn so deine Ketten? Die sind nämlich auch total speziell und gefallen mir wirklich gut!
    Alles Liebe und noch einen schönen Mittwoch,
    Susanne

Nächster
Kleine Frau ganz groß…
Meine Strickmäntel freuen sich auf den Winter