Mein ganz besonderes Ostern dieses Jahr

Bibi Horst By Posted on 4 Min. Lesezeit

Welch ein Ostern mal der ganz anderen Art in diesem Jahr…

An sich wollte ich diese Zeit im Tessin bei meiner Schwester Uli und deren Familie verbringen.

Ostern im Tessin 

Hier lebte ich mal für einige Jahre, nur wenige Minuten von meiner Schwester entfernt und freute mich schon so sehr, jetzt an Ostern dort ganze 4 Wochen zu verbringen.

In Gedanken hatte ich schon meine Koffer gepackt, als dann Corona, von jetzt auf gleich, mein Leben auf den Kopf stellte.

Aus dem Tessin und dem Wiedersehen mit meiner Familie wurde dann nichts.
Stattdessen plante und vollzog ich Hals über Kopf und bei Nacht und Nebel meinen Umzug von München nach Köln, in die Nähe meiner geliebten Tochter Valentina, und sitze nun an diesem Osterwochenende nicht am Lago Maggiore, sondern im sonnigen Köln auf Balkonien.

Corona macht selbstständig

Aber ich habe es wunderschön hier in meinem neuen Kölner Heim…
Dank Corona durfte ich in den letzten Wochen lernen, wie ein Umzug auch in Marke’selfmade’ und in Demut funktioniert, wie entspannend es ist, auch mal dabei 5e gerade sein zu lassen, welche enormen Kräfte und Talente doch in mir schlummern und wo plötzlich Hilfe herkommt, wo man sie so gar nicht erwartet.

Opferrolle

Trotzdem erwischte ich mich immer wieder dabei in den letzten Wochen, mit mir und der Welt zu hadern, Corona zu verfluchen und meine abgesagte Tessin Reise zu bedauern.

Doch ich trauerte in Wahrheit nicht dem Aufenthalt am wunderschönen Lago Maggiore nach, sondern meiner Familie dort.

Corona zur Fastenzeit

Corona hat mir deutlich gezeigt, wie es Krisen übrigens so manches mal tun, wer mir wirklich wichtig ist und worauf es eigentlich ankommt im Leben.

Warum wurde mir/uns Corona zeitlich passend zur Fastenzeit geschickt und wird es für mich an Ostern und in der Zeit danach vielleicht eine Wieder-, oder Neugeburt der ganz anderen und unerwarteten Art geben?

Wegweiser auch in Krisenzeiten

Ich bin ein Mensch, der gelernt hat, mit Schicksalsschlägen auf meine ganz ureigene Weise umzugehen.
Wenn die erste Schockstarre vorbei ist, suche ich immer im Geschehenen auch irgendwie den Sinn und Wegweiser für mich.
Ich habe unter den vielen, sich schmerzhaft schließenden Fenstern in meinem Leben, immer nach einem neuen gesucht, das sich mir öffnet und mich optimistisch rausschauen lässt.

Hat Corona auch etwas Positives?

So habe ich mich in diesen letzten Wochen immer wieder in einsamen Momenten gefragt, ob ich Corona, trotz aller Verluste, Einsamkeit und Leid für so viele Menschen, auch etwas Positives abgewinnen kann?

Keine einfachen Gedanken hegten mich da und nicht selten floss sogar das eine oder andere Tränchen, doch am Ende habe ich tatsächlich etwas gefunden…

Ja, mir wurde klar, dass ich sogar einiges sehr Wichtiges Corona zu verdanken habe:

*Es hat mich in fundamentalen Lebensbereichen wieder wachgerüttelt, achtsam und dankbar für Dinge und Lebensumstände gemacht, die ich als selbstverständlich ansah.

*Es hat mich erkennen lassen, was wirklich wichtig ist, für andere, aber auch vor allem für mich selbst.

*Es hat mich diese Sonnenstrahlen und Wärme, die der Herrgott uns in dieser Zeit geschenkt hat, anders und dankbarer erleben lassen.

*Es hat auf seltsame Weise und trotz Quarantäne neue Menschen in mein Leben gelassen, die ich nicht mehr missen möchte.

*Es hat in der Not meine Kreativität wieder auf Hochtouren gebracht, hat mich aber genauso dazu verleitet, meine manchmal von Selbstmitleid geprägte Komfortzone zu verlassen und endlich die für mich wichtigen Entscheidungen in meinem Leben zu treffen und danach zu handeln.

*Aber vor allem hat es mir ganz wichtige Menschen wieder näher gebracht, von denen ich viel zu lange getrennt war oder deren Wichtigkeit und fehlende Nähe mir für mein Leben, vor lauter Geschäftigkeit, mangelnder Einsicht oder falschem Stolz, nicht mehr so richtig bewusst waren.

Mein Corona

So sehe ich dieses Ostern für mich ganz persönlich, trotz aller Verluste und Ängste, auch als eine wichtige Zeit des Kampfes und Verzichtes an, der Veränderung und Neuorientierung, der menschlichen Wärme trotz Isolation, des Mutes und vor allem als leine Zeit des Aufbruches in ein neues ureigenes Zeitalter.

Mein ganz besonderes Ostern dieses Jahr

Heute morgen in aller Frühe bin ich mit 12 bunten Eiern im Korb in den Garten geschlichen.
Sie sind aus dunkler gesunder Schokolade und innen drin befinden sich Zettelchen mit folgenden handgeschriebenen und ganz persönlichen Wünschen von mir für Euch, jetzt an diesem sehr besonderen Osterfest mitten in der Coronazeit:

Durchhaltevermögen, Kraft, Blick fürs Wesentliche, Optimismus, neue Ideen, Hoffnung, Mut zur Veränderung, eigene Visionen, Liebe und Zusammenhalt, Dankbarkeit, Solidarität, wichtige Hilfe und ganz viel Glück jetzt und für die Zukunft.

Ich versteckte sie sorgfältig und hoffe, dass genau diese zwölf Wünsche bei möglichst vielen lieben Menschen auf fruchtbaren Boden treffen, reifen und dann irgendwann zur vollen Entfaltung gelangen.

Blogpost widmen…

Diesen österlichen Blogpost möchte ich meiner lieben Schwester Uli widmen.
Sie hat mir in dieser letzten Zeit des Umbruchs in meinem Leben sehr geholfen, mir wichtige Denkanstöße gegeben und mir nochmals mehr das Gefühl gegeben, dass, egal was uns passiert im Leben, die Familie das Wichtigste und Wertvollste ist, was wir haben…

 

Liebe Uli, heute bin ich leider nicht bei Euch am Lago sondern viele Hundert Kilometer entfernt, doch in Gedanken sitze ich gerade voller Freude neben Marzio und Dir, Ale, Stefania und dem kleinen Elia am Ostertisch…

Frohe Ostern liebe Uli, 

frohe Ostern Ihr Lieben!

 

Eure Bibi

p.s. Die wertvolle Nähe zwischen lieben Menschen ist eine Türe, die manchmal klemmt, aber niemals verschlossen ist.

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 Comments
  • volker Becker
    April 12, 2020

    Einen wunderschönen guten Morgen und einen wunderschönen Ostersonntag liebe Bibi
    Mit viel Freude mit viel Liebe und mit viel Gefühl habe ich diese wunderschönen Zeilen gelesen, und mir auch bewusst gemacht, dass viele Dinge nicht selbstverständlich sind auch wenn wir es auf meinen, ich bin oft für Kleinigkeiten dankbar, denn ich habe gelernt auf großes zu verzichten, und mich an den kleinen Dingen zu freuen und sie lieb zu gewinnen, Es ist Sonntagmorgen Ostern 2020 und ich liege gerade auf der Couch und schaue raus in die Sonne und bin so dankbar für diese Sonnenstrahlen die ich seit vielen vielen Monaten so sehr vermisst habe und es ist Balsam für meine Seele für meinen Körper und für meinen Geist denn ich bin auch sehr ausgebrannt und hatte seit Januar im letzten Jahr keinen Urlaub, und mein Körper zeigt mir gerade auch meine Grenzen auf, in jeder Hinsicht, physisch und psychisch, und ich bin so dankbar für die Zeit die ich jetzt gerade für mich selber habe. Die Sonne ist momentan mein allerbester Freund, und es ist unglaublich welche Kraft sie mir gibt und welche Lebensfreude sie wieder in mir weckt ich wünsche Ihnen auf ihrem neuen Weg, auch wenn sie nicht bei ihrer Schwester sind an Ostern, eine wundervolle Zeit, sie sind eine ganz besondere und außergewöhnlich wunderschöne und tolle Frau, und was sie alles leisten und geleistet haben, unglaublich mit welcher Freude und Liebe sich alles teilen, das ist sehr schön mit erleben zu dürfen, ganz liebe Grüße, fühlen Sie sich aus der Ferne lieb umarmt, frohe und gesegnete Ostern ich schicke Ihnen ganz viel Kraft und Liebe, und bis bald, ganz liebe Grüße Volker, frohe Ostern liebe 💕 Bibi❤️🐰🐣😇

  • Stefanie Heel
    April 12, 2020

    Was für ein wunderschöner Post! Herzlichen Dank! Zufriedenheit ist der Schlüssel zum Glück!
    Und Ihre Sehnsucht an den Lago kann ich nur zu gut verstehen, ich hoffe auf den Sommer❤️
    Stefanie Heel

  • Marion Hargarten
    Marion
    April 12, 2020

    Liebe Bibi,
    was für ein besonderer Blogpost.
    Krisen haben auch immer etwas positives, man muss sie nur erkennen und die Chancen, die sie bieten nutzen.
    Wünsche dir schöne Ostertage und ein baldiges Wiedersehen mit deiner Familie im Tessin.
    Liebe Grüße Marion

  • Gabi Merfeld
    Gabi Merfeld
    April 12, 2020

    Vielen herzlichen Dank für diese wunderschönen Zeilen. Sie haben mich etwas nachdenklich gestimmt. Ich kann diese Zeilen sehr gut nachvollziehen. Auch ich habe heute Morgen irgendwie Corona tatsächlich schätzen gelernt. Es macht sich eine innere Ruhe bemerkbar. Wenn auch gezwungenermaßen. Wir müssen uns alle damit auseinandersetzen und auch alle fragen, warum wir uns diese Zeit bisher für uns und unsere Lieben nicht genommen haben.
    Ich freue mich immer von dir, liebe Bibi zu hören und auch die schönen Dinge des Lebens mit dir anzusehen. Herzlichen Dank für die lieben Osterwünsche aus Köln!!
    Gabi M.

  • Silke Klinkert
    Silke
    April 12, 2020

    Liebe Bibi, das sind sehr schöne, hoffnungsvolle Worte, die mich wirklich berührt haben und Mut machen. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Osterfest. Lg nach Köln Silke
    P.S. Deine neue Wohnung liegt aber sehr schön, man meint gar nicht, dass Du in einer Großstadt lebst. Und toller Balkon👍

  • Beate Kern-Simons
    Beate Kern-Simons
    April 12, 2020

    Liebe Bibi, es war so schön für mich, deine Zeilen zu lesen. Vielleicht haben wir solche Gedanken dieser Krise zu verdanken. Hat doch dann auch etwas Gutes, oder? Wir kommen alle mal runter – nicht immer höher, weiter, schneller, besser. Wir erkennen, was wirklich wichtig ist. Trotzdem sollten wir auch weiterhin Spaß an nicht so wichtigen Dingen haben. Und ich freue mich weiterhin an deinen wunderschönen Styling-Ideen mit soviel Geschmack. Mach’ bitte weiter so. Bin mir sicher, dass bald wieder alles so ist wie früher, aber hoffentlich vergessen wir nicht, was für ein reiches und wunderbares Leben wir hier haben. Oh, das hat sich jetzt etwas “feierlich” angehört. Herzliche Grüße aus Koblenz nach Köln
    deine interessierte Leserin Beate

  • Lilly
    April 12, 2020

    Liebes, mir ist gerad ein Licht aufgegangen, wer Deine Schwester ist…. du bist toll und so wahnsinnig diszipliniert und kennst deine Stärken und Schwächen genau und weißt p Effekt damit umzugehen… und deine Kreativität ist grenzenlos… echt Hut ab, was Du kannst und noch mehr, WAS Du bist… eine tolle reife Frau … schön, dass es dichgibt… und die nächsten Tage telefonieren wir per FaceTime… möchte dich sehen.. und bald auch persönlich… drück dich… deine Lilly

  • rena.spain
    April 12, 2020

    liebe Bibi, eigentlich wurde alles schon von anderen Kommentatoren gesagt, was ich
    nur wiederholen wuerde. Es ist nicht nur dein gutes Aussehen sondern deine ehrliche, menschliche, gedankenvolle Gesinnung, die mir das Gefuehl von Freundschaft geben
    ohne dich persoenlich zu kennen.

    • Yvonne (yvi_sometimes_daily)
      April 13, 2020

      Meine liebe Bibi, wie schon so oft haben mich Deine Zeilen, mal wieder zum Nachdenken angeregt. Danke dafür! Die Einblicke in Dein Ich und Dein Seelenleben nicht zu vergessen! So wirklich weiß ich nicht, wie ich reagieren möchte, denn meine Gedanken zu Deinem Post, fahren Karussell und würden wahrscheinlich, den Rahmen hier, mehr als sprengen! So bleibe ich hierbei und sende Dir von Herzen liebe Grüße, Yvonne

  • Heide Brandhuber
    April 12, 2020

    Liebe Bibi!Ich verfolge seit geraumer Zeit deinen Blog und bin immer wieder inspiriert….du bist eine ganz tolle,starke Frau und hast meine Bewunderung!!Ich wünsche dir aus der Ferne von Herzen schöne Ostern und alles Gute 😄darf ich mir die indiskrete Frage erlauben warum du nicht mehr über deinen Mann sprichst?

  • Angie Tillich (HoiAngie)
    April 12, 2020

    Mir kommen gerade echt die Tränen und freue mich soooooo sehr, diese lieben Worte zu lesen ❤️❤️❤️ Und weiter freue ich mich jetzt schon auf ein Treffen mit euch beiden tollen Frauen am Lago ❤️❤️❤️ Supi liebe Bibi!!! Hoffentlich bis bald… 😘👋

  • Michaela Merzenich
    Ela
    April 12, 2020

    Wünsche auch ein gesegnetes Osterfest,
    wie immer sehr schöne Zeilen zum lesen und nachdenken……
    ich freue mich jedesmal auf neue Posts……
    viele liebe Grüße Ela…..aus der Nähe von Köln;-))

  • Annette
    April 12, 2020

    Suuuuper!!! Liebe Bibi…ich freue mich dass ihr Schwestern seid…ich folge Uli schon so lange und wusste das nicht..aber klar..beide Hübsche besondere Frauen..
    Ich freue mich dass du das alles so positiv siehst und so viel geschafft hast!!!
    Ich bin da ähnlich..kurze Schockstarre…dann Ärmel hoch und los…ich bin überzeugt und habe es selbst schon oft erlebt dass aus erst einmal negativen Umbrüchen… Erfahrungen usw. Anschließend was wunderbares wird..ich wünsche dir alles Liebe für deinen Weg…ich freue mich dich Mal kennenzulernen..mit Uli habe ich das auch schon vor!!

  • Antje Rakovsky
    April 12, 2020

    Beeindruckende Worte die ganze Gefühlspalette ansprechend . Sie beeindrucken mich mit allem ihre tollen Design Post ihre Einstellung zum positiven Leben und der Bewältigung von Krisen ❤️Fröhliche Ostern für sie💐

  • Angela
    April 12, 2020

    Liebe Bibi,
    Die Familie und gute Freunde ist am wichtigsten: du drückt es voller Wehmut aber auch Zuversicht aus,
    Lieben Gruß
    Angela

  • EvelinWagner -Kristan
    EvelinWakri
    April 12, 2020

    Liebe Bibi!
    Eigentlich haben alle alles gesagt und ich kann nur zufügen, dass es ein berührender,‘offener und gefühlvoller Beitrag ist und ich erkenne, was ich schon geahnt habe: Du bist eine wunderbare, herzliche, bezaubernde und starke Frau und ich hoffe, dass Du bald Deine Familie am Lago besuchen kannst, wie ich meine am Wörthersee.
    Schöne Ostertage und danke für die wundervollen Wünsche, jeder einzelne ist so wichtig gerade jetzt in der Krise!
    Liebe Grüße
    Evelin

  • Angie
    April 13, 2020

    Hi, Bibi – this is a very thoughtful post and I appreciate it very much. A very happy Easter to you – Angie, http://www.yourtrueselfblog.com

  • Sonja Würgler
    Sonja
    April 13, 2020

    Guten Morgen
    Sie sprechen mir aus der Seele! So viel davon könnte von mir sein. So oft lasse ich in diesen Tagen die Traurigkeit zu, lasse mich ins Bodenlose ziehen und komme dann beinahe nicht mehr von selbst hoch! Dabei sind wir doch Alle im gleichen Boot. Wir haben Alle die selben Ängste, uns belasten Alle die selben Fragen; wie geht das jetzt weiter mit unserem Leben? Wie kommen wir hier wieder raus?
    Dabei ist eine positive und lebensbejahende Zuversicht der beste Ratgeber!
    Danke, dass Sie mich mit Ihren Worten wieder auf Kurs gebracht haben. Ihre Stärke beflügelt mich!
    Alles erdenklich Gute für Sie und bleiben Sie gesund.
    Herzlich
    Sonja Würgler aus der Schweiz

  • Manou Creutzmann
    Manou Creutzmann
    April 13, 2020

    Liebe Bibi, ich hatte dir schon in deinen Nachrichten geschrieben,aber keine Reaktion erhalten! WAHRSCHEINLICH hast du gerade andere Sorgen! Ich wollte dir auch nur sagen,dass ich dich gut verstehen und in Gedanken sehr viel mit dir gemeinsam habe! Ich habe ein hohes Maß an Respekt für dich und wünsche Dir alles alles erdenklich Gute! Wir kennen uns nicht persönlich,aber ich finde es schön,dass du mit deinem Blog Mut machst,trotzdem nicht nur auf Schönheit reduziert bist! Du bist eine tolle Frau und oft für mich Vorbild und Motivation! Danke dafür!
    Fühl dich gedrückt!
    Manou Creutzmann

    • Bibi Horst
      Bibi Horst
      April 13, 2020

      Liebe Manou, Ich bin ganz traurig zu lesen, dass du mir geschrieben und keine Antwort erhalten hast,Aber leider habe ich nichts bekommen, darf ich fragen wie du mir die Nachricht hast zukommen lassen, über Instagram DM oder Mail? Wie dem auch sei ich habe mich über deine Worte sehr gefreut und finde es wunderbar wenn wir zusammen durch diese Hochs und Tiefs unseres Lebens gehen, Danke nochmals für deine lieben Zeilen, ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest und alles Gute, liebe Bibbi🐰🌸🐰

  • Viola
    April 14, 2020

    Liebe Bibi, ein sehr anrührender und ehrlicher Post, der mir selber auch sehr viel gegeben hat. Sie sind eine ganz besondere Frau und Sie haben so viel zu geben. Lassen Sie sich nicht unterkriegen, auch wenn es momentan nicht einfach ist für Sie. Wir Frauen hier draußen brauchen Sie und Ihre tollen Anregungen.

  • Dee
    April 14, 2020

    Hello, My name is Dee. I live in Wichita Kansas USA. I wanted you to know how much I am enjoying your Pinterest page. You have a beautiful style. It has helped me put pieces in my closet together with new ideas from you.
    We were supposed to have been in Munich March 23-April 4. We have a dear friend that lives there. But unfortunately we had to postpone because of the coronavirus.
    I hope this email finds you safe and well.
    Thank you again for sharing your fashion style.
    Best regards Dee Cannon

Nächster
Corona mood (Teil 2)… wie entwickele ich gerade jetzt keine schlechten Angewohnheiten?
Mein ganz besonderes Ostern dieses Jahr