Mein Anti-Aging, frisches Quellwasser und BENEFIANCE

bibi-horst By Posted on 5 Min. Lesezeit

ad/anzeige

 

Seit ich die magischen 50 überschritten habe, sind Falten im Gesicht und Dekolleté meine erfahrenen Begleiter geworden.

Doch ich kann und will mich nicht so recht mit ihnen anfreunden und so bin ich immer offen für Neues auf dem Anti-Aging Markt.
Vor allem seit ich mein Online Magazin betreibe, das sich sehr stark mit dem Thema Schönheitspflege für reife Haut beschäftigt, recherchiere und teste ich regelmäßig interessante Produkte.

Besonders vorsichtig bin ich dabei mit vielversprechenden Werbeaussagen, denn gerade im Bereich Anti-Aging halten die wenigsten das, was sie versprechen.

Neue Anti-Aging Pflegelinie von Shiseido

So erfuhr ich von der neuen Anti-Aging Pflegelinie BENEFIANCE von Shiseido.

Ich kenne Shiseido seit Jahren und schätze ihre dekorative Kosmetik sehr.
Auch steht sie für mich für Innovation, Qualität und wunderbares Design.

Doch mit der Pflege von Shiseido hatte ich bisher keine Erfahrungswerte und so war ich umso neugieriger, als ich von dieser ganz neuartigen Falten Creme hörte.
Ich entschied mich, sie zu testen.

Shiseido gehört zu den Marktführern

„Preise die Tugenden der Erde, die neues Leben geben und neue Werte schaffen".

Ganz im Sinne dieses Credos, widmet sich Shiseido seit mehr als 146 Jahre der Schönheit und dem Wohlbefinden.
Bei all ihren Produkten spürt man die fernöstliche Philosophie, genauso wie die hochwertigsten Inhaltsstoffe und wegweisenden Designs,
und genau dafür schätze ich sie seit vielen Jahren sehr.

In Tokio 1872 gegründet, steht dieses Label für einzigartige Fachkompetenz in der Entwicklung von Kosmetik mit fortschrittlichster Technologie.

Shiseido gilt als Beauty-Pionier und setzt mit innovativen Produkten immer wieder neue Impulse.

Und genau diese Innovationen erwartete ich mir jetzt auch von der BENEFIANCE Serie und nahm sie in der letzten Woche meiner Testphase auch mit an den Wörthersee.

Während einer Fastenkur wurde meine Haut dort über die Maßen in Anspruch genommen, sodass ich auf diese Weise gut die pflegende Wirkung dieser Tages- und Nachtcreme in Augenschein nehmen konnte.

Was verspricht mir die Benefiance Wrinkle Creme?

Sie verspricht, dank der Unterstützung von neurowissenschaftlicher Technologie, bereits nach 2 Wochen eine Veränderung meiner Haut bewirken zu können.
Meine Falten sollen in dieser extrem kurzen Zeitspanne sichtbar gemildert und meine Haut geglättet und aufgepolstert werden

Als ich das las, musste ich erstmal skeptisch schmunzeln.
Doch ich wurde neugierig, denn wenn ich dieses Wunder der Kosmetik jemandem zutrauen würde, dann sicher den Japanern und Shiseido.

Wie genau wirkt diese Creme?

Nathalie Broussar, die Scientific Communication Managerin von Shiseido, erklärte es in einem Interview so:

Gesichtspflege verliert bei Stress und dem Alter an Reaktionsfähigkeit. Das heißt, die hautsensorischen Rezeptorenreagieren immer weniger und haben Probleme, bestimmte Reize zu erkennen, die für die richtige Wirkung der pflegenden Inhaltsstoffe notwendig sind.

Und genau hier kommt die Neurowissenschaft ins Spiel: Seit einigen Jahren arbeitet Shiseido eng mit dem CBRC am Massachussetts General Hospital zusammen, um die Interaktionen zwischen Gehirn und unserer Haut zu verstehen.

Die Haut und das Nervensystem stammen aus den gleichen Stammzellen und sind seit dem Embryonalstadium eng miteinander verbunden. Die Haut ist eines der Organe mit den meisten Sinnesrezeptoren. Diese Rezeptoren erkennen Informationen und übertragen sie über die Nervenfasern an das Gehirn.
Um die Wirkung der Hautpflege voll auszuschöpfen, muss die Haut sie daher zum Zeitpunkt der Anwendung wahrnehmen und Signale effizient übertragen können.

ReNeura Technology+TM trägt durch die Stimulierung der Hautrezeptoren dazu bei, die Reaktionsfähigkeit der Haut zu erhöhen und zu erhalten. Die Haut wird empfänglicher für die angewandte Hautpflege und nimmt die Anti-Aging-Wirkstoffe besser auf, dies führt zu einer besseren Wirksamkeit.

Von der Theorie zur Praxis

Diese beeindruckenden und auch fundierten Erklärungen hörten sich schon mal im Vorfeld extrem interessant an und ich war zugegebenermaßen angefixt.
Genauso vergewisserte ich mich, dass keine Parabene und Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthalten sind. ​

Seit genau 2 Wochen teste ich nun die Pflegelinie BENEFIANCE, morgens und abends auf meinem Gesicht und Dekolleté.

Ich bin eine Ästhetin und schon beim Auspacken fielen mir die edlen, roségoldenen, Tiegel aus hochwertigen Glas ins Auge, die so wunderbar in der Hand lagen.

Seidige Textur von BENEFIANCE

Beim Öffnen stieg mir ein zart blumiger Duft in die Nase, den ich als sehr angenehm empfand.

Die Textur war leicht und seidig, so ganz anders, als ich es von den sonst oft leider schweren und festen Anti-Aging Cremes kannte.

Sie ließ sich auch wunderbar auf meine Haut auftragen und zog schnell ein, was mir außerordentlich wichtig ist, da ich eine ölige Mischhaut besitze.

Für welchen Hauttyp ist die BENEFIANCE Pflegeserie geeignet?

Ich entschied mich für die Wrinkle Smoothing Cream, konzipiert für normale und Mischhaut, die ich regelmäßig am Abend auf Gesicht und Dekolleté aufgetragen habe.

Die aktiven Inhaltsstoffe Mukurossi, Turmeric und Chlorella bekämpfen die, durch UV-Strahlung ausgelöste, Hautalterung und tragen dazu bei, den Abbau der elastischen Fasern vorzubeugen.

Morgens hingegen wählte ich für mich die Tagescreme mit SPF 25.
Sie schützt meine Haut nicht nur vor UV Strahlung, sondern verfügt auch über ein unsichtbares Schutzschild, das eine Barriere gegen Pollen aufbaut.
Überzeugende Zusätze für mich als Sonnenanbeterin und starke Allergikerin.

Für die Frauen mit eher trockener Haut bietet Shiseido aus der BENEFIANCE Linie auch die cremigere Enriched Wrinkle Smoothing Creme an.

Mein Testergebnis

Ich bin generell eher ein empfindlicher Hauttyp und habe beide Cremes sehr gut vertragen.
Mir gefiel auch die Textur auf der Haut, es reichte sogar, sie recht dünn aufzutragen, vor allem die Tagescreme.

Auch passte sie sich sehr gut meinem leichten Make Up an, ohne glänzende Nebeneffekte zu hinterlassen.

Jetzt nach 2 Wochen habe ich das Gefühl, dass sich meine Haut im Gesicht, am Hals und Dekolleté geschmeidiger und auch wirklich glatter anfühlt.
Am positivsten ist mir die Wirkung an meinem Hals aufgefallen, der am meisten mit Falten zu kämpfen hat.

14 Tage sind bei Falten wirklich ein extrem kurzer Zeitraum.
So bin ich nach dieser Testphase sehr enthusiastisch, dass die Pflegelinie BENEFIANCE in den nun folgenden Wochen noch mehr dieser positiven Anti-Aging Eigenschaften auf meiner Haut entwickeln wird.

Ich freue mich schon darauf…

Fleur Delacour

Schmunzeln musste ich am Ende auch noch, als ich auf der schönen Verpackung der Cremes die französische Schauspielerin Clémence Poésy entdeckte, die ich so sehr mochte als Fleur Delacour in den Harry Potter Filmen.

 

‚Danke Shiseido für diese Anti-Aging Innovation, Ihr habt mich nicht enttäuscht',

ich fühle mich jünger und frischer, ein wenig wie nach einer Dusche mit wunderbar kühlem Quellwasser.'

Eure Bibi

p.s. Richtig jung macht dazu immer noch ein wunderbares Lächeln.

•WERBUNG DURCH FIRMENKENNZEICHNUNGEN IM TEXT OBEN UND IM BILD!•

 

Shop now:
Produktbild eins
Shop now:
Produktbild eins
Shop now:
Produktbild eins

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Comments
  • Silke John
    April 17, 2019

    Gäste – Silke John am Mittwoch, 17. April 2019 19:19
    Hallo, ich folge Ihren Beiträgen schon länger. Klingt alles gut – vor wenigen Wochen war DALTON empfohlen….. was ist nun besser, welche Unterschiede gibt es?
    Ständig die Produkte wechseln finde ich nicht empfehlenswert.

    HG J.S.

  • Heike Spaetgens
    April 23, 2019

    Gäste – Heike Spaetgens am Dienstag, 23. April 2019 13:15
    Liebe Bibi,
    Ich muss jetzt auch mal sagen, wie gerne ich deinem Blog Woche für Woche folge und die Beschreibung von Shiseido hat mich echt neugierig gemacht auf dieses Produkt u probiere ich bestimmt auch mal aus,
    Sonnige Grüße
    Heike

  • Martina Rödig
    April 23, 2019

    Liebe Bibi, ich lese ja immer mit großer Neugierde und Interesse Deine Blogs und schon oft bin ich Deinen Empfehlungen gefolgt! Ich danke Dir auch heute für diesen aktuellen Bericht – ich bin nämlich schon länger auf der Suche nach einer passenden Creme für meine plötzlich empfindlichere und trockene Haut. Und nun hat speziell die „enriched wrinkle smoothing Creme“ mein Interesse geweckt! Ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren und Dir mal berichten,
    hab einen schönen Tag liebe Bibi,
    Martina

  • Manuela
    April 23, 2019

    Gäste – Manuela am Dienstag, 23. April 2019 21:53
    Liebe Bibi,
    Ich danke dir für diesen Blogpost. Ich finde es immer wieder toll, wie viel Mühe du dir bei deinen Rezessionen gibst und wie viel Hintergrundinfos du uns versuchst zu geben. Deine Empfehlungen haben mich neugierig gemacht und ich werde sie, sobald meine Pflege aufgebraucht ist, sicher einmal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Manuela

  • Martin Engels
    April 23, 2019

    Meine Frau ist ein großer Fan deines Blogs, daher hat es mich nun auch einmal hierhin verschlagen. Da meine Frau auch sehr gerne neue Dinge im Bereich Kosmetik ausprobiert, werde ich mir die Creme ganz bestimmt für den nächsten Anlass als Geschenkidee notieren.
    Liebe Grüße
    Martin

  • Lilly
    April 24, 2019

    Hello Darling, was für ein schöner Beitrag… und neben Deinen wunderschönen Bildern, gibst Du uns so viele Hintergrundinformationen zu dem Produkt – danke für Deine Mühe, die Du Dir immer machst… ich werde diese Produkte zu gerne mal ausprobieren, denn wenn man die Fältchen etwas mildern kann (wegzaubern wäre noch besser *smile) ist das doch wunderbar. Auch die Konsistenz hört sich wunderbar an, leicht und geschmeidig mit sanftem Duft und LSF… ich kenne Shiseido schon länger, aber bisher nur dekorativ… und Dank Dir starte ich mal in die Pflegelinie…. für meine Haut wäre eher die etwas cremigere Enriched Wrinkle Smoothing Creme wohl besser… ich teste das und werde Dir bei einem schönen Drink oder Tee in unserer Lieblingsbar davon berichten…. dicker Kuss Du Beauty*** Deine Lilly

Nächster
Fasten, warum tue ich mir das eigentlich regelmäßig an?
Mein Anti-Aging,  frisches Quellwasser und BENEFIANCE