• Wedgekind4

    sweet life & style blog

  • Slide80

    sweet life & style blog

  • Wedge 2

    sweet life & style blog

  • Bilderband2

    sweet life & style blog

  • Header3

    sweet life & style blog

  • Slide68

    sweet life & style blog

  • As

    sweet life & style blog

  • Kette

    sweet life & style blog

  • Demo 02

    sweet life & style blog

  • Header

    my sweet life & style blog

  • Interior2

    sweet life & style blog

  • Header4

    sweet life & style blog

  • Slide2

    sweet life & style blog

  • Header7

    sweet life & style blog

  • Slide87

    sweet life & style blog

LOGO5 2018

Die aktuellen Artikel


4 Minuten Lesezeit (891 Worte)

Es ist nie zu spät für einen guten Blog!

IMG_0638

​Gestern nahm ich an einem Bloggertreffen hier in München teil, es trafen sich Frauen aus verschiedensten Ecken Deutschlands im schönen Hotel Louis am Viktualienmarkt,
alle mehr oder weniger im 'best age 45+' und haupt- oder nebenberuflich Blogger.

(Bitte entschuldigt die liegende Pose im Hotelbett, doch unsere wunderbare Streetstyle Fotografin Yvonne von Funkyforty wollte es so haben und ich finde es gelungen!)


Noch vor ein paar Jahren wusste ich kaum um die Existenz von Bloggern und Blogs, holte mir meine modischen, fraueninternen oder kulturell- gesellschaftlichen Inspirationen ausschließlich aus den Printmedien und griff beim Friseur, bevor noch der Mantel an der Garderobe hing, nach Bunte, Gala, Elle oder Vogue...
Nur meine Tochter Valentina erzählte mir immer von Tipps und Looks bestimmter ihrer Lieblingsblogger, doch ich fragte nicht weiter nach, übernahm höchstens eine Rezept- oder Beautyidee.

Heute ganz anders, sitze ich immer noch regelmäßig, des Färbens meiner grauen Haare wegen leider öfter denn je, beim Friseur, lasse ich die Zeitschriften links liegen, hoffe auf Wortkargheit meiner Friseurin und widme mich ausschließlich meinem Handy:
Endlich wertvolle Zeit, um sie Instagram, meinem Blog oder anderen Bloggern und deren Bloginhalte zu widmen.



Aber warum eigentlich Bloggen und das noch in einem Alter, in dem es eher etwas ruhiger und chilliger zugehen sollte? Und ist Bloggen nicht eher etwas für unsere Jüngeren?

Laut Wikipedia ist es ein Blog ein, auf einer Website, öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem der oder die Blogger Aufzeichnungen führen, Sachverhalte protokollieren, sprich posten, oder Gedanken niederschreiben.

Da es ja öffentlich ist, könnte man den Blog im Grunde als Marketinginstrument verstehen, sozusagen eine Eigenwerbung, mit deren Hilfe der Blogger seine Persönlichkeit, genauso wie Meinung, hervorheben und über sein Business berichten, Empfehlungen oder Informationen im Dienste der Allgemeinheit bekannt geben oder auch Feedback und Meinungen von Followern einholen kann.
Voraussetzung ist eine gewisse Leidenschaft zum Inhalt und zum Schreiben, viel Fleiß und Zeit, Mut zur Selbstdarstellung und Durchhaltevermögen.


Jetzt erst recht nochmal die Frage, warum das alles noch mit Mitte 50 und gibt es genügend Frauen in meinem Alter, die mir auch regelmäßig folgen, sich für Themen wie Mode, Styling, Lifestyle oder Reisen interessieren und beim Friseur eher auf meinem Blog als im Klatschblättchen lesen?


Blogs für Frauen im besten Alter ist eine wunderbare Gelegenheit des Austausches, aber auch des auf sich aufmerksam Machen.
Genauso ist es auch eine wichtige und ereignisreiche Zeit des Umbruchs, der Neuorientierung und oft auch Neuaufstellung, der ganz eigenen Schönheit mit wunderbar erfahrenen Falten (diesen tollen Ausdruck habe ich von Beate vom Blog befifty übernommen) und gelasseneren, aber auch selbstbewussteren und mutigeren Lebenseinstellung.
Ich liebe diese Zeit gerade jetzt, deshalb habe ich meinen Blog auch 'schokoladenjahre' getauft, quasi als Liebeserklärung an das, was schon ist, aber auch noch kommt... und mit dem Wunsch, mit meinem Blog Anderen davon etwas weitergeben zu können. 

Ich freute mich gestern sehr, genau diese Frage über Sinn oder Unsinn mit Gleichgesinnten und mehr oder weniger Gleichaltrigen, dazu noch unter professioneller Moderation der bloggererfahrenen Catherina Niggemeier, diskutieren zu können.

Ich möchte Euch nicht langweilen und komme schnell zum Konsens unserer Gesprächsrunde, und die Antwort lautete aus aller Munde 'Ja!'
Ja, wir sprechen eine interessierte Gruppe von meist Frauen an, die uns auf Augenhöhe begegnen und unsere authentischen und ehrlichen Meinungen und Erfahrungen sehr schätzen und mit der Zeit uns Bloggerinnen sogar auch als Vertraute und Freundinnen ansehen.


Genauso sollten wir aber auch offen und selbstbewusst über unseren Wert als Blogger sprechen, denn wir leisten nicht nur für die Allgemeinheit und unsere Leser einen wertvollen Beitrag, sondern sind auch für Firmen hochwirksame Botschafter und Werbeträger.
Wir verkörpern glaubhaft die Altersklasse der Zielkunden, ob bei Anti Aging Produkten, bestimmten Modetrends, aber auch hochpreisigen Produkten, Reisen oder Hotels, und unsere Leser können vertrauensvoll unseren Meinungen, Ratschlägen und vorgeführten Looks folgen, hautnah und von Frau zu Frau!

Ich bin immer wieder ganz fasziniert und erfreut, wie viele Rückmeldungen ich bekomme, in denen meine Follower meine Outfits oder Kosmetikartikel nachkaufen, dem Hoteltipp folgen, aber auch genauso dankbar für die vielen Ratschläge in verschiedensten Bereichen sind, die wir Blogger immer wieder unseren Lesern mit auf den Weg geben.


Und es ist ein Geben und Nehmen, denn auch ich hole mir mittlerweile viele Tipps und Inspirationen von Bloggerkolleginnen, wie auch Followern, und profitiere von deren, oft ganz anderen, Erfahrungen aber auch Vernetzungen. 
So habe ich, als erst vor kurzem Zugereiste in München, schon viele interessante Insiderinformationen erhalten, aber auch wundervolle Menschen, aus den Instagram- und Bloggerkreisen, kennengelernt.


Aber jede Medaille hat zwei Seiten und die Tätigkeit als solche und die enorme Zeit, die wir Blogger am Handy und Computer verbringen müssen und oft auf fotographische Fremdhilfe angewiesen sind, stößt nicht nur bei uns selbst, sondern natürlich auch bei unserer Familie und Freunden oft auf großes Unverständnis und lässt uns immer wieder die Arbeit in Frage stellen.
Aber so unterschiedlich wir Blogger auch sind, gerade uns älteren fehlt es nicht an genügend Leidenschaft und Durchhaltevermögen und je klarer unsere Zielsetzungen definiert sind und je mehr der Stellenwert der Blogger allgemein in der Bevölkerung, genauso wie bei den Firmen, wächst, umso seltener kommen wir ins Grübeln und können diese Zeit produktiv und kreativ nutzen. 

Ich bin stolz, seit einem Jahr mit zu dieser Community zu gehören und freue mich wie ein kleines Kind über jeden neuen Abonnenten, genauso wie über die Bekanntschaft von neuen tollen Blogger Kolleginnen, wie auch gestern im Hotel Louis.
Auch muss ich mich noch daran gewöhnen, immer häufiger auf der Straße aber auch in Geschäften erkannt und angesprochen zu werden, aber auch lernen, es zu genießen, denn es ist ein wichtiger Teil unseres Erfolges. 




Ich sagte es ja einleitend...es ist nie zu spät für einen guten Blog, und davon gibt es einige!



Eure Bibi


p.s. hier noch ganz wichtig die Links zu den wundervollen Blogs meiner Kolleginnen von gestern:

Sabine und Uli von FUCK THE FALTEN

Yvonne von funkyforty

Beate von BeFifty

Cornelia Charlotte von COCHASTYLE

Martina von LAKOULA 

Guten Style hat man...oder kann man lernen!
Hotel review... 'Xanadu Island' Bodrum
 

Kommentare 6

Gäste - FunkyForty am Sonntag, 10. Juni 2018 21:11

Es war so so schön mit Dir gestern liebe Bibi. Hat mich mega gefreut Dich persönlich kennen zu lernen.

xoxo Yvonne aka FunkyForty

Es war so so schön mit Dir gestern liebe Bibi. Hat mich mega gefreut Dich persönlich kennen zu lernen. xoxo Yvonne aka FunkyForty
Gäste - Annette am Montag, 11. Juni 2018 03:40

Liebe Bibi..soo Suuuper geschrieben ..und ich denke jede hat auch eine eigene Geschichte warum sie angefangen hat auf Insta...ich hab vor einem Jahr angefangen zu Posten und es hat mir über einiges weggeholfen und VORALLEM viel tolle Frauen und Spass gebracht! Im Moment denke ich auch immer mehr übers Blog schreiben nach...bitte mach weiter so..Du bist toll

Liebe Bibi..soo Suuuper geschrieben ..und ich denke jede hat auch eine eigene Geschichte warum sie angefangen hat auf Insta...ich hab vor einem Jahr angefangen zu Posten und es hat mir über einiges weggeholfen und VORALLEM viel tolle Frauen und Spass gebracht! Im Moment denke ich auch immer mehr übers Blog schreiben nach...bitte mach weiter so..Du bist toll
Gäste - Bibi am Montag, 11. Juni 2018 04:32

Liebe Annette, Danke für deine liebevollen Zeilen... ja ich kann dich nur ermutigen, mach deinen eigenen Blog, aber tu es nur für dich, ohne Erwartungshsltung... der Rest kommt von selber??lieben Gruß bibi ?

Liebe Annette, Danke für deine liebevollen Zeilen... ja ich kann dich nur ermutigen, mach deinen eigenen Blog, aber tu es nur für dich, ohne Erwartungshsltung... der Rest kommt von selber??lieben Gruß bibi ?
Gäste - Susan am Dienstag, 12. Juni 2018 14:54

Das macht Mut. Ich ueberlege auch gerade einen Interior Blog zu beginnen ?

Das macht Mut. Ich ueberlege auch gerade einen Interior Blog zu beginnen ?
Bibi am Mittwoch, 13. Juni 2018 14:13

super gute Idee

super gute Idee
Gäste - EvelinWakri am Donnerstag, 14. Juni 2018 16:12

Liebe Bibi,
Toll Dein Beitrag und diese fröhlichen Fotos von Eurem Treffen. Mittlerweile schreibe ich mein Gedankenkarussel als Gastschreiberin, auf einem Blog nieder und die Resonanz tut richtig gut. Durch Instagram habe ich viele Frauen schon persönlich kennengelernt und tolle Inspirationen, wie bei Dir geholt. Es macht einfach Spaß eine Community gefunden zu haben, wo man sich immer wieder über dies oder das austauschen kann.
Du machst es ganz fantastisch und für meinen Sommerurlaub bist Du die größte Inspiration.
Liebe Grüße
Evelin

Liebe Bibi, Toll Dein Beitrag und diese fröhlichen Fotos von Eurem Treffen. Mittlerweile schreibe ich mein Gedankenkarussel als Gastschreiberin, auf einem Blog nieder und die Resonanz tut richtig gut. Durch Instagram habe ich viele Frauen schon persönlich kennengelernt und tolle Inspirationen, wie bei Dir geholt. Es macht einfach Spaß eine Community gefunden zu haben, wo man sich immer wieder über dies oder das austauschen kann. Du machst es ganz fantastisch und für meinen Sommerurlaub bist Du die größte Inspiration. Liebe Grüße Evelin
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 20. Juni 2018

instagram... stay updated!

Made with love by Schokoladenjahre. All rights Reserved.
Powered by Cyber-D-Sign