• Slide79 2

    sweet life & style blog

  • Slide80 2

    sweet life & style blog

  • Wedge 2

    sweet life & style blog

  • Bilderband2

    sweet life & style blog

  • Slide77 2

    sweet life & style blog

  • Slide68 2

    sweet life & style blog

  • Slide2

    sweet life & style blog

  • Bilderband2

    sweet life & style blog

  • Slide87

    sweet life & style blog

LOGO5 2018

Die aktuellen Artikel


3 Minuten Lesezeit (546 Worte)

Danke Kitzbühel dass es Dich gibt.



Ich bin als Kind quasi im Schweizer Unterengadin auf 1600m Höhe aufgewachsen.
Im Sommer ging ich mit den Bauern aufs Feld zur Ernte oder wanderte mit meinen Eltern auf die hohen Berge, im Winter verbrachte ich jede freie Minute auf den Skiern oder den Schlittschuhen und spielte Eishockey mit den Jungs.
Für mich hatten die Berge etwas Beschützendes, etwas Großes und Starkes, was sich vor mich stellte und alles Böse von mir abwendete.
Dazu strahlte die Berglandschaft, vor allem im Sommer, mit ihren bunten Blumenwiesen, den friedlich weidenden Kühen, den Frauen in Trachten, die ihre Wäsche im Dorfbrunnen auf dem Kirchplatz wuschen, so eine heile Idylle aus, die es immer wieder schaffte, mich aprupt aus dem hektischen Alltag zu reißen und in eine andere Welt zu versetzen...

...und bis heute ist dieses Gefühl haften geblieben, auch wenn die Zeit weitergegangen ist und die Frauen mittlerweile ihr Wäsche im Haus waschen.
Nach so vielen Jahren Großstadtleben, und ich bin ja ansich 'ne kölsche Mädsche', die Chance zu bekommen, zurück in die Berge zu ziehen, zumindest mit einem Standbein, war und ist für mich das größte Glück auf Erden.

                                                      IMG_4392.jpg

Wenn ich von München vor Reith übers Brückchen fahre, beginnt für mich eine andere Zeitrechnung, obwohl Kitzbühel alles andere als ein Städtchen aus früheren Zeiten ist, ganz im Gegenteil.
Es ist super schick, durchgestylt und viele sagen abgehoben, doch ich empfinde es nicht so und glaube fest daran, dass, egal ob Ibiza, St. Tropez, St. Moritz, oder eben Kitzbühel, jeder die Möglichkeit hat, sich sein ganz ureigenes, noch ursprüngliches Fleckchen Erde zu gestalten, egal was um einen herum so los ist.  

Was ich an Kitzbühel so besonders finde, auch im Unterschied zum Schweizer Engadin, ist die Vielfältigkeit des Angebotes und die Ganzjahressaison.
Steht im Winter das Ski- oder Langlaufen hoch im Kurs, erfreuen wir uns im Sommer am Golfen auf mehr als 10 verschiedenen Plätzen rund um Kitzbühel, am Wandern mit urigsten Hütten für die Brotzeit, E-Biketouren oder am Badevergnügen im Schwarzsee.
Und sollte uns mal das Wetter über mehrer Tage einen Strich durch die Rechnung machen, dann sind wir in 90 Minuten in München und die 'Shopping- und Kulturzivilisation' hat uns wieder.
Aber das ist selten, irgendwie lassen die Berge immer mal wieder die Sonne durch und wenn nicht, gibt es für mich nichts Romantischeres, als mich beim prasselnden Regen oder starkem Schneefall mit einer warmen Wolldecke und einem duftenden Kräutertee vor den Kamin zu kuscheln.

Auch für die Gaumenfreuden ist gesorgt dank vieler landestypischer Lokale oder auch Hütten mit uriger Einrichtung und wunderbar zünftigem Essen, uns fällt oft sogar die Entscheidung schwer...

Es gibt noch so viel über Kitzbühel zu berichten....aber es folgen ja noch viele weitere Berichte ?...freut Euch drauf! 

Aber egal für welches Fleckchen Erde unser Herz höher schlägt, dort zu leben oder Zeit zu verbringen, wo wir uns besonders wohl fühlen, übrigens auch ein großes Privileg des Alters, ist für mich ein ganz besonderes Glück, für das ich gar nicht dankbar genug sein kann.

Das Paradies ist da...wo ich alles um mich herum vergessen und eintauchen kann in eine andere Welt.

Danke Kitzbühel, dass es dich gibt.
Danke Ihr Lieben, mir bei meiner Schwärmerei geduldig zugehört zu haben.

Alles Liebe, 
Euer Trachtenmädl Bibi
Herr Ober, bitte eine doppelte Portion Spaghetti C...
Morgenstund hat den Schlankmacherdrink im Mund.
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 22. Juli 2018

instagram... stay updated!

Made with love by Schokoladenjahre. All rights Reserved.
Powered by Cyber-D-Sign