Eine Pistole für mein Anti-Aging

Bibi Horst By Posted on 4 Min. Lesezeit

Ich benutze schon seit langem täglich die wunderbare Kosmetik- und Anti-Aging Serie von skinthings und bin sehr zufrieden, habe ja auch schon in einem Blogpost vor einiger Zeit ausführlich darüber berichtet.
Aber damit nicht genug, schwöre ich mittlerweile auch auf meine ‘Pistole’, mein Nano-Needling Gerät für zuhause.

Heike Schnitzler, die Mutter von Nano-Needling 

Heike Schnitzler, die Inhaberin der Firma skinthings und die Mutter dieser Weltneuheit, hatte es mir vor fast einem Jahr vorgestellt und ich bin ihr mittlerweile sehr dankbar dafür.

Nano Needling, was ist das?

Nano-Needling ist die neueste Art des Micro-Needling und bietet eine sichere und schmerzfreie Möglichkeit für eine straffere Haut und ein gleichmäßigeres Hautbild.

Dabei setzt es den Fokus auf Porenverfeinerung, Stimulation der Epidermis und auf Penetrationsunterstützung speziell dafür entwickelter Wirkstoffkonzentrate.

Was unterscheidet Nano-Needling von Micro-Needling?

Beim Micro-Needling kommen Stahl- bzw. Titannädelchen zum Einsatz und punktieren die Haut, um die Wirkstoffaufnahme von Substanzen auf ca. 85% zu erhöhen.
Hier liegt der Fokus auf dem Gewebeaufbau in der Tiefe.

Dies habe ich extern in einem dafür spezialisierten, und von Heike Schnitzler empfohlenen, Institut hier in München bereits mehrfach machen lassen.


Es ist eine sehr effiziente und tiefgehende Behandlung, wonach auch meine Haut anschließend für ein paar Tage recht mitgenommen aussieht.
Doch mit dem Resultat bin ich sehr zufrieden und habe ja auch schon im separaten Blogpost darüber eingehend berichtet.

Nano-Needling mit Skin Refiner Nano

Beim Nano-Needling hingegen penetrieren Silikon Nanospitzen die obere Hautschicht, wodurch feinste Microkanäle entstehen, die die Aufnahme kleinstmolekularer Wirkstoffe auf ca. 70% erhöht.

Hierbei liegt der Fokus vielmehr in der Porenverfeinerung, Stimulation der Epidermis und Penetrationsunterstützung der Wirkstoffe.

Welche verschiedenen Wirkstoffe stehen mir beim Nano-Needling zur Verfügung?

Die Basis von allen ist immer erstmal ein 4fach Hyaluron:

*Care Complex ist ein wunderbar straffendes Anti-Aging Konzentrat,
das wende ich beispielsweise regelmäßig mit meiner Pistole an.
Hier wirkt der Peptid-Komplex und der Wirkstoff Registril, der in der Medizin gerne nach Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft eingesetzt wird, bei mir perfekt für meinen kollagen Aufbau, vor allem der Kinnkontur und Tränensäcke.

*Pigment & Redness Reducer ist für die empfindliche Haut, die zu Äderchen und Pigmentflecken neigt. Hier kommt Tranexamsäure und Niacinamid zum Einsatz, ein synergetisches Double, um gegen vorhandene Hautveränderungen anzukämpfen und Neubildungen entgegen zu wirken

*Purifying & Cleaning, jetzt kommt meine Tochter und ihr Freund ins Spiel, denn hier werden auch bei jungen Menschen Hautunreinheiten bis hin zu Akne erfolgreich behandelt und sogar Narbenbildung vorgebeugt.

Wie funktioniert die Behandlung?

Das Gerät sieht aus wie eine Wasserpistole und statt Munition werden auf die Spitze ganz spezielle Hyaluron Wirkstoffkonzentrat-Aufsätze eingesetzt.

Vorbereitung 

Anfangs reinige ich mein Gesicht gründlich und arbeite dann Punkt für Punkt mein Gesicht mit der vibrierenden Spitze der Pistole und bei leichtem Andrücken ab.
Die auf der Haut verbleibenden Substanzreste drücke ich leicht in die Haut mit den Fingern ein.

Die Pistole kann auf verschiedene Vibrationsstufen, gleich Intensität, reguliert werden.
Da die Behandlung schmerzfrei verläuft, arbeite ich gerne mit höchster Wirksamkeitsstufe, möchte ja möglichst viel Effizienz bewirken.

Danach rötet sich meine Haut nur kurzweilig und schon nach ca. 1-2 Stunden wirkt mein Gesicht praller und rosiger und die Poren sind etwas verkleinert.

Bibi Horst ist Herausgeberin des Online Magazins Schokoladenjahre 45+ und Stilexpertin in Sachen Mode & Styling und Anti-Aging & Vitality

Wie pflege ich meine Haut danach?

Anschließend gönne ich mir immer viel beruhigendes Serum und natürlich meine Skinthings Softener Maske zur perfekten Versiegelung der Wirkstoffe.

Wenn alles gut eingezogen ist und ich meiner Haut gute 2 Stunden Ruhe gegönnt habe, trage ich, wie gewohnt, mein Make-Up auf.

Die Sonne meide ich übrigens am Tag des Nano-Needling komplett, genauso meine Pflege mit Vitamin C, um die Haut nicht zu überfordern.

Wie oft wende ich Nano Needling an?

Natürlich immer nach Bedarf, es ist übrigens mein Geheimtipp und Must-Have für gesunden Teint vor einer Party oder einem Fotoshooting.
Perfekt übrigens auch für jugendlich pralle Lippen, dafür punktiere ich den Punkt im Lippenherz und das komplette Lippenrot.
Danach sieht meine Lippe für Stunden voll und rosig aus und der Lippenstift hält auch besser.

Natürlich reist meine Pistole auch überall hin mit, zum Glück ist sie klein und darf sogar mit ins Flugzeug.

Wer noch mehr will…

Wenn ich dann noch mehr, also in tiefere Hautschichten eindringen, möchte, wäre da noch der SKIN REFINER home.
Eine minimalinvasive Methode für sichtbar feinere und straffere Haut.
Ich liebe ihn, da ich dabei im Unterschied zum klassischen Needling-Roller, keine Kratzspuren riskiere, die zu Narbenbildung führen könnten.
Aber darüber werde ich ein andermal ausführlicher berichten, denn diesen benutze ich vor allem für Bauch, Oberschenkel, Oberarme und Knie.

 

 

Für mein Anti-Aging gebe ich mir sogar die Pistole … und ich bin süchtig danach!

 

Eure Bibi

p.s. Für meine Schönheit schieß ich mir sogar direkt ins Gesicht!

 

Zur Info: Die Skinthings Produkte sind im Text und in den Bildern verlinkt.

Werbung/Anzeige durch Firmenkennzeichnung im Text und Verlinkung.

 

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments
  • Heike Schnitzler
    Heike
    Juni 13, 2019

    Bei Fragen stehe ich sehr gern zur Verfügung lieben Gruß Heike Schnitzler

  • EvelinWakri
    Juni 13, 2019

    Liebe Bibi,
    ich bin da voll dabei… Hab ich mir vor „Jahren“ ein Dermabrasolgerät gekauft um die Haut zu peelen und ein Ultraschallgerät zur Glättung der Haut! Also ich bin daran richtig interessiert und werde mich nach dem Urlaub intensiv damit beschäftigen.
    Herzliche Grüße EvelinWakri

    • Bibi Horst
      Bibi Horst
      Juni 16, 2019

      Super bin gespannt, drücke die Daumen, und tollen Urlaub, Bibi Horst

Nächster
Zu alt für Mini Looks?
Eine Pistole für mein Anti-Aging