Eigenkreation… meine Twilly Uhren

Bibi Horst's Eigenkreation, eine Twilly Uhr, aus Seidentüchern entwirft Bibi Horst eine neue Uhrekreation

Etwas Eigenes gestalten liebe ich sehr in meinen Looks, das kennt Ihr ja schon… diesmal ganz unter dem Motto: ‚Aus alt mach neu‘!

Ich hatte eine alte Uhr mit abgenutztem Armband und so kam mir die Idee, das Armband zu entfernen und Seiden Twillies stattdessen zu verwenden und es sah großartig aus.

 

Alte Uhr zu neuem Leben erweckt

So ist jetzt mein liebes ‚alte Uhrhündchen‘ wieder zum Leben erwacht und ich erfreue mich tagtäglich daran, schaut mal her:

 

 

 

 

Einstecktücher meines Mannes

Aber nicht nur meine Twillies kommen zum Einsatz, auch die Einstecktücher meines Mannes ab und zu, der sie dann verzweifelt sucht 😉 …

 

 

 

Der Gürtel am Handgelenk

Oder auch der Gürtel meines Missoni Mantels bekam einen neuen Verwendungszweck,
ich trug diese Kreation zu einem schwarzen Spitzenkleid ohne Arm.

 

Mein Geschenk an mich

Auch Geschenkbänder bekommen bei mir und meiner alten Uhr eine ganz neue Bedeutung.

 

Scherz am Rande

Ja und last but not least ein kleiner Scherz zum Schluss.
Das wahrscheinlich jahrzehntealte Maßband meiner Mutter wurde auch zu einem Uhrenarmband, und die Traummaße von 90-60-90 wurden weit unterschritten.

Mode ist das, was wir daraus machen…

Tja, Ihr seht, was man alles so witziges und stylisches aus einer alten Uhr machen kann,
probiert es doch einfach auch mal aus.

 

Eure Bibi

p.s. ‚Stil ist das, was Du anders machst, während alle anderen dasselbe tun‘. Carolina Herrera

Hinweis

Derzeit wird die Kommentarfunktion überarbeitet. Bis auf Weiteres sind daher keine Kommentare möglich. Ich freue mich aber über Feedback an info (at) schokoladenjahre (Punkt) com.