Eigenkreation… meine Twilly Uhren

Bibi Horst By Posted on 1 Min. Lesezeit

Etwas Eigenes gestalten liebe ich sehr in meinen Looks, das kennt Ihr ja schon… diesmal ganz unter dem Motto: ‘Aus alt mach neu’!

Ich hatte eine alte Uhr mit abgenutztem Armband und so kam mir die Idee, das Armband zu entfernen und Seiden Twillies stattdessen zu verwenden und es sah großartig aus.

 

Alte Uhr zu neuem Leben erweckt

So ist jetzt mein liebes ‘alte Uhrhündchen’ wieder zum Leben erwacht und ich erfreue mich tagtäglich daran, schaut mal her:

 

 

 

 

Einstecktücher meines Mannes

Aber nicht nur meine Twillies kommen zum Einsatz, auch die Einstecktücher meines Mannes ab und zu, der sie dann verzweifelt sucht 😉 …

 

 

 

Der Gürtel am Handgelenk

Oder auch der Gürtel meines Missoni Mantels bekam einen neuen Verwendungszweck,
ich trug diese Kreation zu einem schwarzen Spitzenkleid ohne Arm.

 

Mein Geschenk an mich

Auch Geschenkbänder bekommen bei mir und meiner alten Uhr eine ganz neue Bedeutung.

 

Scherz am Rande

Ja und last but not least ein kleiner Scherz zum Schluss.
Das wahrscheinlich jahrzehntealte Maßband meiner Mutter wurde auch zu einem Uhrenarmband, und die Traummaße von 90-60-90 wurden weit unterschritten.

Mode ist das, was wir daraus machen…

Tja, Ihr seht, was man alles so witziges und stylisches aus einer alten Uhr machen kann,
probiert es doch einfach auch mal aus.

 

Eure Bibi

p.s. ‘Stil ist das, was Du anders machst, während alle anderen dasselbe tun’. Carolina Herrera

Was denkt ihr?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 Comments
  • Jacqueline Stier
    Jacqueline Stier
    Mai 27, 2019

    Liebe Bibi
    Hier hat wieder mal Genialität einen Namen- Deinen 😊
    Auf sowas muss Frau erst einmal kommen
    Genau wie die Shoelets
    Vielen Dank für die tollen Ideen und das du sie mit uns allen teilst
    Ich bin schon mega gespannt auf das Buch , wann erscheint es endlich
    Liebe Grüße Jacqueline

    • Rakovsky Antje
      Mai 27, 2019

      Tolle Idee😍 aber wer knotet und bindet die Schleifen 🎀.. Mann in der Praxis Haushaltshilfe nicht da die Nachbarin steht auch nicht zur Verfügung 😩😩 na ich versuche es allein🎀 herzliche Grüße Antje

  • Annette Hein
    Anna Hein
    Mai 27, 2019

    Liebe Bibi,
    das hast Du ganz grossartig gestaltet😍😍. Ich habe noch eine alte goldene Uhr meines Schwiegervaters. Die könnte ich damit wieder super zum Einsatz bringen. Deine Kreationen sind einfach immer so klasse und umsetzbar😍😍.

    Liebste Grüsse
    Deine Anna❤️❤️

  • Cinzia
    Mai 27, 2019

    Eine absolut geniale Idee!
    Sicher liegt irgendwo eine alte Uhr eines Grossvaters oder Onkels :), Seiden- oder Cashmeresten wären schon vorhanden!
    Vielen Dank für die Inspiration.
    GLG Cinzia

  • Karin Schievenbusch
    Karin
    Mai 27, 2019

    Erinnert mich an die 80iger!Da habe ich das auch schon gemacht!Tolle Idee Bibi!Lasse ich auch mal wieder aufleben an einer alten Uhr meines Schwiegervaters!

  • Iris Lingen
    Iris Lingen
    Mai 28, 2019

    Liebe Bibi,
    ich bin ein großer Twilliefan.
    Diese Idee eine Uhr am Handgelenk zu tragen finde ich großartig.“Du mal wieder“ sag ich nur.
    Liebste Grüße Iris

  • Ela Trautner-Lacher
    Ela Trautner
    Mai 28, 2019

    Suuuper Ideen hast du drauf liebe Bibi 👍👍einfach klasse, da muss ich gleich mal schauen ob ich so eine Uhr in meiner Schublade auch finde … vielen lieben Dank für deine Inspiration

    Liebe Grüße
    Ela von http://www.stilblock.com

  • Gaby
    Mai 28, 2019

    Liebe Bibi,
    Du bist unsere Inspiration, du bist bist das Beste es uns je passiert ist.
    Herzlichst Gaby
    Aus Wien

  • Renate Sandler
    Renate
    Mai 28, 2019

    Liebe Bibi!

    Gaby aus Wien spricht mir aus der Seele: “Du bist das Beste, was uns passieren konnte!”
    Allein die Twilly-Ideen – gepaart mit den Shoelets – können jedes Outfit extrem verändern resp. wesentlich peppiger aussehen lassen.
    Die ersten selbstgebastelten Shoelets habe ich schon getragen und alle, die danach gefragt haben, woher diese tolle Idee stammt, habe ich auf Deine Seite verwiesen.
    Bitte mach´weiter so – mittlerweile ist Dein Instagram-Account das Erste, das ist morgens öffne 🙂

    Viele liebe Grüße aus Österreich
    Renate

  • Lilly
    Mai 28, 2019

    Hello Mrs. KREATIV…. ich teile zwar Dein Sternzeichen… aber leider nicht Dein Geschick im “neuen erfinden” – und bin nicht wirklich kreatic (schluchz**) – ich finde die Idee super – und wunderschön dazu…. und werde mal sehen, ob ich das umgesetzt bekomme *smile… und DANKE überhaupt, dass Du diese Ideen mit uns teilst…schönen Nachmittag Sweety … von Deiner Lilly

  • EvelinWagner -Kristan
    EvelinWakri
    Mai 28, 2019

    Ich bin begeistert liebe Bibi! Traumhafte Kreationen und eigentlich so easy. Man muss nur draufkommen und so kreativ sein wie Du. Bin dann mal weg. Uhr habe ich und Twillies wie Sand am Meer.. Du inspirierst mich tausend Dank….
    Ganz liebe Grüße EvelinWakri

  • Fatima Weber
    Weber Fatima
    Mai 29, 2019

    Liebe Bibi, was für eine tolle Idee !! Probiere es auf jeden Fall aus. Danke sehr innovativ. Herzlichst, Fatima

  • Gerd
    Mai 31, 2019

    Nicht nur die Vielfalt der Möglichkeiten der Armbänder, sondern diese passen auch zu der völlig zeitlosen und insoweit vielfältigen Uhr. Auf der Uhr kann auch jeder seine eigene Zeit ablesen. Daß Du deinem Mann die Einstecktücher für sinnvolle Zwecke enteignest, ist Klasse. Denn Einstecktücher für Männerjackens Brusttaschen und so, finde ich total schrecklich, das sind oft keine Kavalierstücher mehr, sondern da hängen ganze Geschirrtücher in schreienden Farben, aus den Sakko-Brusttäschchen. Als Armband für eine Uhr aber super. So ja auch schon der Gürtelersatz mit Hermes-Tücher.

Nächster
Wie schön muss ich mit 50 sein?
Eigenkreation… meine Twilly Uhren