weisseblusehinten.jpg

Weiße Blusen...

...die Basis jedes stylischen Kleiderschrankes!

Was früher vielleicht als spießig und konservativ galt, ist heute zum 'Must Have' und Lieblingsstück der Fashion Szene mutiert, die weiße Bluse!

Kein Kleidungsstück, vielleicht höchstens noch die blue Jeans, ist so konstant im Trend und wird so facettenreich zu jeder Saison umgestylt und an die neuesten Trends angepasst.

Worauf ich mittlerweile vor allem bei taillierteren Schnitten achte ist der Elastananteil, so kann ich nämlich eine Kleidergröße weniger wählen, habe die Bluse wirklich figurbetont und kann mich trotzdem noch gut darin bewegen.
Falls dann doch die Bluse zwischen den 2 magischen Brustknöpfen etwas aufspringen sollte, habe ich mir angewöhnt, dort einen kleinen unsichtbaren Druckknopf zu befestigen, und schon ist das Problem gelöst und alles sitzt perfekt.


Der weiße Blusen Klassiker, und auch von mir bevorzugte, ist sicherlich aus reiner weißer Baumwolle... 

IMG_5856.jpg


aber vor allem im Sommer liebe ich auch die Lässig- und Luftigkeit das reine Leinen...



oder auch Seide und Viskose kommen bei mir, vor allem bei den Romantiklooks oder dem Boho Chic, regelmäßig zum Einsatz...









Ab oversized, tailliert, gerüscht, mit 3/4 Arm oder ganz ohne, mit Schluppen-, Steh- oder Schalkragen, gewickelt oder geknöpft, als Kaskade oder mit Jabot, der weißen Bluse sind keine Grenzen gesetzt und hier findet definitiv jeder Geschmack, jede Figur und jedes Alter die passenden Modelle.

Ich persönlich liebe besonders die lässigen mit Stehkragen, schon des Öfteren habe ich sogar aus einem klassischen Umlegekragen einfach das Umgelegte abgetrennt und so mit wenigen Handgriffen von meiner Schneiderin einen Stehkragen zaubern lassen.





In der letzten Sommersaison habe ich einen Narren an den Schluppenblusen gefressen... 


hier als komplette Bluse mit Schleife ton in ton...



oder wie hier die weiße Bluse mit fremder Schluppe...davon habe ich eine ganze Sammlung im Schrank.
Schluppen lassen sich übrigens am besten mit Umlege-, hohen Steh- oder auch Schildkrötenkragen tragen.


Und für meinen Boho Style müssen natürlich auch regelmäßig die Rüschenblusen ran.




Um die weißen Blusen cool über der Hose zu tragen, mag ich sie oversized, also extra lang und weit und mit großzügigen Schlitzen an der Seite.
Ich wähle auch fast ausschließlich die bis unten durchgeknöften Schnitten, lasse dann unten meist das eine oder andere Knopfloch auf.
Gerade zum Oversizelook liebe ich die Kombination mit einer kurzen Weste, langem Strickmantel und auffälligen Statementketten (wie diese wunderschöne aus Horn von der lieben Martina von @moderneves).
Unten herum trage ich gerade zu diesen doch eher etwas auftragenden Blusen am liebsten sehr schmale Hosen und dazu entweder Plateaus, wie hier die goldenen Hogans, oder höhere Absätze, um meiner Silhouette so wenigstens einen kleinen Längenschub zu verleihen.





Hier mal eine super weite Variante mit Tunnelzug, Zweiwegezip und Kapuze.



Bei den gerade geschnittenen Blusen nehme ich gerne ein bis zwei Kleidergrößen mehr und trage sie vorne komplett, oder auch nur stylisch eine Hälfte, in der Hose oder dem Rock und hinten dagegen locker darüber, eine perfekte Methode für einen figurbetonten Look, der aber trotzdem, wenn gewünscht, das Gesäß bedeckt.







Möchte ich aber bewusst meine Figur betonen, vor allem wenn die Hosen oder Röcke etwas weiter geschnitten sind, greife ich auch zu den Blusenbodys, die zwar beim Toilettengang etwas mehr Zeit beanspruchen, jedoch einfach perfekter sitzen und nicht ständig am Bund herausrutschen.





Wenn die Bluse mit schmalem Pullunder getragen werden soll, ziehe ich die taillierten Modelle vor und bei unter Pullovern greife ich sogar ab und an zu den, von mir genannten, 'Fuschern', also den Blusenattrappen, die nur aus Kragen und noch ca. 20cm angedeutete Bluse um den Kragen herum bestehen, perfekt bei wirklich eng anliegenden Rundhals- und V-Ausschnittpullovern, um sämtliche Knuddelei am Körper und den Armen zu verhindern... ich besitze diese mit unterschiedlichsten Kragenformen und liebe sie sehr.
Nur warm werden darf es einem mit der Fuscher-Variante nicht, denn beim gedankenlosen Ausziehen des Pullovers würden wir die Lacher und vor allem auch entzückten Blicke der Männer auf unserer Seite haben...ist mir übrigens tatsächlich im Restaurant mal passiert...mein Mann amüsierte sich köstlich.







Auch zur Tracht, ob Dirndl oder Korsagen, sind die weißen Blusen, hier in Form von halber Bustier Dirndlbluse, ein fundamentaler Bestandteil.









Nichts schmeichelt dem Gesicht, egal welchen Haut- und Haartyps, so wie die klassisch weiße Bluse, sie lässt den Teint erstrahlen und hat immer so etwas von blütenweißer unbefleckter Reinheit.
Um der weißen Bluse noch einen zusätzlichen Pfiff zu verleihen, greife ich oft zu Broschen oder Statementketten, aber auch Schals wie Twillys...



hier mit Statementbroschen...



 oder mit der wunderschönen schneeweißen Blüten Brosche von Petty von @Lieblingsschmuck, ein wahres Kunstwerk, wie all ihre Kreationen!




oder mit einem traumhaften Twilly von Hermès, einfach lässig übergeworfen...




oder einer Statementkette.




Natürlich ist die weiße Bluse zu offiziellen Anlässen bei Mann und Frau überhaupt nicht wegzudenken...




Und sogar partytauglich sind die weißen Blusen, gerne auch mit schillerndem Gold oder Silber kombiniert.





Worauf ich besonders bei weißen Blusen sehr wert lege, ist die hochwertige Verarbeitung,
so achte ich vor allem auf Ärmelabschlüsse, Kragen und Knopfleisten, aber auch die Beschaffenheit der Abnäher.
Beispielsweise bei der Firma Van Laack, Dorothee Schumacher, Robert Friedman oder Odeeh kann man fast blind vertrauen, dass die Qualität auch nach vielen Wäschen noch hervorragend ist.

Weiter müssen bei mir die Ärmel immer bewusst lang sein, zwar beim Essen nicht gerade praktisch, doch sie sind einfach viel stylischer und am liebsten dann noch mit besonderen Abschlüssen oder Manschetten!





Weiße Blusen...eine definitiv never ending love story... und ein separater Bereich in meinem Kleiderschrank, der stetig neue Ausmaße annimmt,
vielleicht geht es Euch ja ähnlich.

Eure Bibi

Instagram… stay updated!

follow me

Made with love by Schokoladenjahre. All rights Reserved.
Powered by Cyber-D-Sign