missonimantelhinten.jpg

Liebe auf den ersten Blick...

...in Angela Missoni's Mantel.

Kennt Ihr das, Ihr geht nichts erwartend und noch wenige ahnend irgendwo hin und Euch begegnet die große Liebe?

Bitte versteht mich nicht falsch, ich möchte Euch jetzt nicht von der ersten Begegnung mit meinem lieben Mann vor vielen Jahren berichten, sondern vielmehr von einer Begegnung mit einem Mantel, ja auch in ein Kleidungsstück kann man sich unsterblich verlieben...

Alles begann mit einer Einladung zu dem jährlichen Event bei Frauenschuh in Kitzbühel, übrigens einer meiner Lieblingsläden, wo ich sehr gerne einkaufen gehe, denn das Sortiment, die nette Inhaber und Berater und auch das wunderschöne große Geschäft auf 2 Etagen lädt zum Wohlfühlen aber natürlich auch zum Kaufen ein.





Zusammen mit Freunden wurden wir schon von vielen lieben Menschen, toller Musik von einer Liveband und einem leckeren Gläschen Prickelndem begrüßt.
An so einem Abend ist das Shoppen immer eher unpraktisch, da man vor lauter Menschen die Ware kaum sieht und eher auf Small Talks eingestellt ist und sich freut, viele liebe Bekannte wiederzusehen.




Doch mir erging es diesmal anders, so schlenderte ich, während meine Freunde mit Theresia Frauenschuh in ein Gespräch verwickelt waren, auf die obere Etage und da passierte es...
auf einer Kleiderbüste hing ein Mantel, und nicht irgendeiner sondern ein Kunstwerk aus Angela Missoni's kreativen Händen.
Ab diesem Moment konnte ich an nichts anderes mehr denken, geschweige denn die Augen abwenden.
Als dann noch meine Freunde hochkamen, mich überredeten das gute Stück mal anzuziehen, es perfekt passte und wundervoll aussah, alle um mich herum nur noch euphorisch brüllten "den musst Du haben", war die Entscheidung gefallen.      



‚Schockverliebt’ heißt dieser Zustand ja im Umgangsjargon und er beschreibt exakt meinen Zustand, als ich dann zu später Stunde und bestens gelaunt, natürlich mit meiner großen Liebe in der Tüte, den Heimweg antrat.

Seitdem hängt er im Schrank an einem besonderen Platz und ich kombiniere ihn wild und was soll ich sagen, er passt zu so viel und verzaubert mir jedes Outfit.



Hier mal mit schlichtem weißen Shirt, schwarzer Lederleggins und hohen Ancle Boots kombiniert.




Natürlich erinnern die traumhaft bunte und geballte Farbwelt direkt an Missoni, doch dieser Mantel hat irgendwie nochmals ein eigenes und besonderes Flair und mit ihm hat Angela Missoni sicher ein Kunstwerk erschaffen.

Der Mantel ist fast bodenlang, schmal und figurbetont geschnitten und handgestrickt aus einem feinen Woll- und Viskosegemisch.
Aber vor allem sticht natürlich die unglaubliche Farbwelt hervor, die, so bunt sie auch ist, aufgrund ihres feinen Garns und ihrer hochwertigen Machart prägnant aber unaufdringlich einher kommt.

So ist es auch ein Mantel, den man perfekt in den Übergangsmonaten locker lässig über anderen Strick und zu Hosen aber auch Kleidern und Röcken kombinieren kann.



Genau wie hier über ein schmales dunkelblaues Maxi Strickkleid mit lässigen weißen Sneakern.




Aber genauso freue ich mich schon, ihn im Sommer über lange Leinenlooks oder sogar mal ganz zugeknöpft mit flachen Sandalen als Kleid zu tragen.

Angela Missoni's Allround Mantel ist ein Fashion Highlight und haut jeden um, der ihn oder mich in ihm sieht und genau diese Aufmerksamkeit hat er auch sowas von verdient.

Liebe auf den ersten Blick...und ich bereue diesen verrückten Spontankauf keine Minute am späteren Abend und schon etwas beschwippst keinen Moment.
                                                                                                   
Danke liebes Frauenschuh Team, dass Ihr so schöne Sachen in Eurem Geschäft habt, und Danke Angela Missoni, mir diese große Liebe ermöglicht zu haben.

Eure Bibi

Instagram… stay updated!

follow me

Made with love by Schokoladenjahre. All rights Reserved.
Powered by Cyber-D-Sign