2 minutes reading time (321 words)

Harter Kern aber gesunde Wirkung.

...

Die Avocado ist eine regelrechte Superfrucht.
Wie wertvoll das Avocadofleisch für Gesundheit und Haut ist, hat sich ja mittlerweile herumgesprochen.

Doch nur wenige wissen um die Bedeutung des Avocadokerns, der leider meistens im Müll landet.

Stattdessen sollten wir es den alten mittelamerikanischen Völkerstämmen gleich tun, die schon früh den Avocadokern als bewährtes Naturheilmittel zu schätzen wussten.

Getrocknet und dann mit einer Reibe zermahlen, im Tee oder Smoothie am Morgen, kommen die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen voll zur Entfaltung.

Wir verbessern damit nicht nur unser Immunsystem und unsere Abwehrkräfte, sondern die zahlreichen Antioxidantien im Avocadokern schützen auch die Zellen vor freien Radikalen.
Weiter hilft er bei allen Arten von Entzündungen, vor allem bei Magenerkrankungen wie Gastritis und Verdauungstrakt-Entzündungen kommen die reichlichen Antioxidantien wie Flavonole zum Einsatz, so dass die Bildung von Magengeschwüren, Bakterien- und Virenerkrankungen vermieden werden können.

Der Avocadokern lindert auch Durchfall und seine wertvollen Amino- und Fettsäuren helfen den Cholesterinspiegel zu senken.
Herzkreislauf-Erkrankungen haben es schwer gegen die wertvollen Inhaltsstoffe im Avocadokern anzukommen. Reichlich Vitamin E und Kalium unterstützen das Herz in ihrer Funktion. Der Wasserhaushalt im Körper wird reguliert und die Elastizität von Gewebe, Haut und Haaren verbessert und der Schuppenbildung entgegengewirkt.
Auch als Anti-aging kann der Kern innerlich wie äusserlich angewendet werden. Studien haben gezeigt, dass sich die Aminosäuren des Kerns und der Frucht günstig auf den Kollagen-Gehalt der Haut auswirkt und sie damit frischer und glatter erscheinen lässt.
Da der geraspelte Kern, als Tee verwendet, thermogenische Eigenschaften besitzt, hilft er sogar beim Fettabbau. Einen Avocadokern raspeln, mit 750 ml heissem Wasser aufgiessen und über den Tag verteilt trinken. Die Bitterstoffe und Antioxidantien im Avocadokern unterstützen Leber und Galle. Die weisen Medizinmänner benutzten den Avocadokern auch bei Muskel-Schmerzen, Nierenleiden, Furunkeln, Epilepsie, bei grauem Star oder Schilddrüsen-Problemen.
(fachliche Quelle: amasolis.com/der-avocadokern-naturheilapotheke-auf-kleinstem-raum

...jetzt versteht Ihr vielleicht, warum ich die Avocado so schätze, täglich eine Avocado esse und den zermahlenen Kern im Smoothie oder Tee trinke...probiert es mal aus, Eure Gesundheit und Eure Haut werden es Euch danken.

Eure Bibi
Morgenstund hat den Schlankmacherdrink im Mund.
Zuhause ist da...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 26. April 2018

Made with love by Schokoladenjahre. All rights Reserved.
Powered by Cyber-D-Sign